1 von 10
Neuer Look für den Airstream 534-2
2 von 10
Der Airstream 534-2 wurde komplett überarbeitet. Vor allem wurde am Grundriss gefeilt: Das Bad hat die Position mit dem Kleiderschrank gewechselt und die Fronten des Mittelblocks wurden leicht angeschrägt.
3 von 10
Im Airstream 534-2 ist jetzt Platz für zwei Erwachsene und zwei Kinder.
4 von 10
Edles braunes Zebranoholz, die optionale Corian-Küchenabdeckung mit dem großen Franke-Edelstahlspülbecken sowie schwarzes und rotes Leder veredeln den Innenraum.
5 von 10
Auch die komplette Bordeletronik ist neu und bietet jetzt serienmäßig ein farbiges LCD-Display für die Steuerung und Anzeige der Bordsysteme sowie einen integrierten Batterierechner, der die Restladung anzeigt.
6 von 10
Der Airstream 534-2 ist 6,81 Meter lang und 2,29 Meter breit. Er bietet 5,32 Meter Innenraumlänge und wiegt in der Grundausstattung 1450 Kilogramm. Die Preise beginnen bei 59.800 Euro.
7 von 10
Neuer Look für den Airstream 534-2
8 von 10
Neuer Look für den Airstream 534-2

Luxus für die Anhängerkupplung: Airstream 534-2 

Nachdem der Airstream 684 im vergangenen Jahr gründlich überarbeitet wurde, kommt jetzt auch der kleinere Airstream 534 als Serie 2.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Kombi im Offroad-Look: Dacia Logan MCV Stepway
Crossover ist Trend. So vergrößert Dacia seine Stepway-Familie mit dem Logan MCV. Auf dem Genfer Autosalon ist der Kombi im Offroad-Look erstmals zu sehen. Hier gibt es …
Kombi im Offroad-Look: Dacia Logan MCV Stepway
Opel Ampera-E: Das Ende der elektrischen Exotik
Elektroautos sind entweder zu teuer. Oder ihnen geht zu schnell der Strom aus. Im schlimmsten Fall aber trifft beides zu. Das gilt als Hauptgrund, weshalb es bei uns …
Opel Ampera-E: Das Ende der elektrischen Exotik
Renault bietet Sonderausbau für Handwerker an
Robust und praktisch: Renault bietet seine leichten Nutzfahrzeuge Kangoo Rapid, Trafic und Master als „Engelbert Straus Edition“ an.
Renault bietet Sonderausbau für Handwerker an
Das ist der schnellste und stärkste Ferrari der Geschichte
Beim Ferrari 812 Superfast ist der Name Programm: Unter der aerodynamischen Motorhaube steckt ein 800-PS-V12 Motor. Das hört sich „Superfast“ an, oder?  
Das ist der schnellste und stärkste Ferrari der Geschichte

Kommentare