Alkohol-Tester in französischen Autos

Paris - Kann ich noch fahren oder war es doch ein Glas Wein zu viel? Ab dem Frühjahr 2012 erübrigt sich diese Frage für Fahrer französischer Autos. Diese müssen dann mit einem Alkohol-Tester ausgestattet sein.

Die Regierung von Nicolas Sarkozy will so gegen die jährlich steigende Anzahl von Verkehrstoten im Nachbarland angehen. Autofahrer sollen nach dem Genuss alkoholischer Getränke selbst testen können, ob sie noch fahren dürfen.

Promillegrenzen im EU-Ausland

Promillegrenzen im EU-Ausland

In Frankreich dürfen Personen mit einem Gehalt von höchstens 0,5 Promille Alkohol im Blut noch ans Steuer. Zudem kündigte Sarkozy an, die Zahl der rund 2.100 Radargeräte im Land bis Ende 2012 auf 2.500 zu erhöhen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kurioses Blitzerfoto: Ente zu schnell in 30er-Zone
Diese Ente hatte es wohl richtig eilig. In einer Tempo-30-Zone hat es für den Vogel geblitzt. Aber wer zahlt das Bußgeld?
Kurioses Blitzerfoto: Ente zu schnell in 30er-Zone
Honda startet Neuauflage der Monkey
Seit den 1960er Jahren ist sie ein wahres Liebhaberstück: die Honda Monkey. Nach längerer Produktionspause bringt der japanische Motorradbauer das kleine motorisierte …
Honda startet Neuauflage der Monkey
Hund und Katz: Dürfen Tiere im Mietwagen mitfahren?
Auf Reisen mit dem Mietwagen auf den geliebten Vierbeiner zu verzichten, kommt für viele nicht in Frage. Allerdings sollten Sie dabei auf Ihre Tiere gut achtgeben.
Hund und Katz: Dürfen Tiere im Mietwagen mitfahren?
Unbekannter bestraft Falschparkerin - mit absoluter Ekel-Aktion
Dass ein Falschparker mal einen frechen Zettel an der Scheibe findet, ist schon fast normal. Aber was einer Britin nun passiert ist, ist nicht zu glauben.
Unbekannter bestraft Falschparkerin - mit absoluter Ekel-Aktion

Kommentare