1. Startseite
  2. Auto

AMC Pacer aus Wayne’s World: Filmauto kommt unter den Hammer

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Mike Myers und Dana Carvey sitzen auf dem Pacer aus Wayne’s World. (Symbolbild)
Der AMC Pacer aus Wayne’s World kommt bei Barrett-Jackson unter den Hammer. (Symbolbild) © Paramount/Courtesy Everett Collection/Imago

1992 sorgte Wayne’s World in den Kinos für Furore. Nun kommt der AMC Pacer aus dem Film unter den Hammer.

Scottsdale (USA) – Mit einem Einspielergebnis von 183 Millionen US-Dollar (rund 161 Millionen Euro) zählte die Komödie Wayne’s World 1992 zu den erfolgreichsten Filmen und verpasst mit Platz 11 die Top 10 nur knapp. In dem Film rund um die beiden Rockmusikfans Wayne Campbell (Mike Meyers) und Garth Algar (Dana Carvey) war auch ein AMC Pacer mit von der Partie.
24auto.de verrät, welchen Preis der AMC Pacer aus Wayne’s World bei der letzten Auktion erzielt hat.

Das Filmauto dürfte vielen dabei vor allem wegen seines ungewöhnlichen Aussehens in Erinnerung geblieben sein. Denn der AMC Pacer (Baujahr 1976) wurden vom Studio in Babyblau mit Flammen lackiert. Abgerundet wurde das mit einem Satz Felgen, die jedoch nicht zusammen passten. Das Aussehen des „Mirthmobile“ – so der Spitzname im Film – war dabei Anspielung darauf, dass der Pacer lange als lahme und hässliche Loser-Karre galt. *24auto.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare