ANTARCTICA2
1 von 11
Nach 2500 Kilometer, in 16 Tagen hat die die Niederländerin Manon Ossevoort ihren Lebenstraum erreicht. "Mission accomplished, dream fulfilled!" meldete das "Tractor Girl" auf ihrer Webseite.
ANTARCTICA2
2 von 11
Die Niederländerin Manon Ossevoort (38) hat mit ihrem roten Massey-Ferguson-Trecker den Südpol erreicht. Nun muss sie die Rückfahrt antreten.
ANTARCTICA2
3 von 11
Weicher tiefer Schnee oder Eis - mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von zehn Stundenkilometern ist der MF 5610 Traktor auf dem Weg zum Südpol.
ANTARCTICA2
4 von 11
2005 hatte die ehemalige Schauspielerin ihr Abenteuer begonnen. Auf einem Traktor unternahm sie quer durch Europa und Afrika und dann von der russischen Polar-Forschungsstation Nowolasarewskaja aus eine Expedition. 
ANTARCTICA2
5 von 11
Der Massey-Ferguson-Traktor muss rund um die Uhr in Bewegung bleiben, damit die Reifen nicht am Boden festfrieren.
ANTARCTICA2
6 von 11
Ihren Traktor hat Ossevoort "Antarctica 2" getauft, in Erinnerung an den legendären Mount-Everest-Bezwinger Edmund Hillary, der 1958 ebenfalls mit einem Traktor durch die Antarktis gereist war.
ANTARCTICA2
7 von 11
Atemberaubende Eislandschaft bei minus - 27 Grad.
ANTARCTICA2
8 von 11
Unwirkliches Bild: ein roter Traktor fährt durch die Antarktis.

Verrückte Expedition

Antarctica2: Mit dem Traktor am Südpol

Die Niederländerin Manon Ossevoort ist mit einem Massey-Ferguson-Traktor auf Antarktis-Tour. Impressionen von der Expedition durch das ewige Eis.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Motorrad
Kymco AK 550i: Impressionen vom "ersten digitalen Roller"
Der taiwanesische Hersteller Kymco bringt nun den neuen AK 550i an den Start, den erste Roller mit Connectivity.
Kymco AK 550i: Impressionen vom "ersten digitalen Roller"
Auto
IAA 2017: Hier sind die "normalen" Autos
Unter den Neuigkeiten aus der Autowelt, die in Frankfurt präsentiert werden, finden sich bei genauerem Hinsehen auch Autos für den Normalverbraucher.
IAA 2017: Hier sind die "normalen" Autos
Auto
Autohersteller bieten immer mehr Individualisierung
Weil noch immer kaum ein Produkt so emotional aufgeladen ist wie das Auto, kommen die Hersteller den Kunden mit reichlich Möglichkeiten zur individuellen Anpassung …
Autohersteller bieten immer mehr Individualisierung
Auto
Elektro-Offensive bei der IAA: Ihnen gehört die Zukunft
Auf der IAA in Frankfurt gehen die Hersteller in die Elektro-Offensive - und präsentieren neue umweltfreundliche Modelle. Hier erfahren Sie, welche das sind.
Elektro-Offensive bei der IAA: Ihnen gehört die Zukunft

Kommentare