+
Der neue Passat bietet von allem etwas mehr: mehr Komfort, mehr Fahrspaß, mehr Charakter. Mehr Infos zum neuen VW Passat finden Sie hier.

Der neue VW Passat

Der neue Passat bietet von allem etwas mehr: mehr Komfort, mehr Fahrspaß, mehr Charakter. Ob für ein aufregendes Familien- oder ein anspruchsvolles Berufsleben, seine Alltagstauglichkeit ist herausragend.

Design

  • elegantes und dynamisches Design in aktueller Volkswagen Optik
  • optische Differenzierung der Ausstattungslinien mit schwarz lackierten Elementen und Chrom
  • neue attraktive Räderdesigns – Leichtmetallräder serienmäßig ab Comfortline
  • exklusive Serienausstattung mit deutlich ansteigender Wertigkeit nach Ausstattungslinien
  • Komfortsitze mit aktiver Klimatisierung* für Sitzkomfort der Oberklasse

Das ist der neue VW Passat

Der neue VW Passat

Fahrerassistenzsysteme

  • Müdigkeitserkennung (ab Comfortline): analysiert Fahrverhalten und gibt rechtzeitige Pausenempfehlung, falls Fahrverhalten auf Müdigkeit hindeutet
  • Automatische Distanzregelung ACC für exklusiven Reisekomfort insbesondere auf langen Strecken plus wirkungsvolle Unterstützung in Gefahrensituationen durch "Front Assist"
  • entspanntes Einparken mit dem Parklenkassistenten "Park Assist" inkl. zahlreicher alltagsorientierter Zusatzfunktionen und Verbesserungen
  • Fernlichtregulierung "Light Assist": durch maximale Einschaltzeit des Fernlichts erzielt das System eine optimale Ausleuchtung der Fahrbahn mit Fernlichtqualität; Gefährdung (Blendung) anderer Verkehrsteilnehmer nahezu ausgeschlossen

Motoren & Getriebe

Volkswagen rüstet den neuen Passat mit vier TSI-, einem TSI EcoFuel-, einem V6 4MOTION-, einem BlueTDI- und drei TDI-Motoren aus. Das Leistungsspektrum reicht von 77 kW [105 PS] bis 220 kW [300 PS].

Ein Otto- und drei Dieselmotoren sind mit verbrauchsenkenden BlueMotion Technology Maßnahmen ausgestattet. Der BlueTDI-Motor erfüllt bereits jetzt die Euro-6 Abgasnorm. Die beiden leistungsstärkeren TDI sind zusätzlich mit permanentem Allradantrieb 4MOTION bestellbar.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Warum in Norwegen Elektro-Autos zum Problem werden
Obwohl Norwegen bei der Elektro-Mobilität die Nase vorne hat, rät die E-Auto-Vereinigung vom Kauf ab. Was steckt hinter dieser Entwicklung?
Warum in Norwegen Elektro-Autos zum Problem werden
Volvo drängt ab Frühjahr mit dem XC40 in die Kompaktklasse
Volvo bringt mit dem XC40 bereits seinen dritten Geländewagen auf den Markt. Die Preise starten zunächst bei 46 100 Euro. Ein späterer Einsteiger soll bei 31 350 Euro …
Volvo drängt ab Frühjahr mit dem XC40 in die Kompaktklasse
Neue Studie auf der IAA: Borgward elektrisiert die Isabella
Alter Name, Zukunftstechnik: Borgward hat eine Isabella als Konzeptstudie auf die Räder gestellt, die elektrisch fährt und die Insassen mit Hologramm-Anzeigen im …
Neue Studie auf der IAA: Borgward elektrisiert die Isabella
200 Euro und Fahrverbot: Handy-Verbot am Steuer wird verschärft
Abschreckendere Strafen für Autofahrer: Das Handy am Steuer kostet künftig bis zu 200 Euro plus Fahrverbot. Und es kommt noch mehr:
200 Euro und Fahrverbot: Handy-Verbot am Steuer wird verschärft

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.