+
Bis zu 20 km/h schnell: Der Archos Urban eScooter soll bis zu 25 Kilometer mit einer Akkufüllung kommen. Foto: Archos

Mobile World Congress

Archos macht mit E-Rollern mobil

E-Fahrzeuge erleben derzeit einen Boom. Der französische Hersteller Archos hat jetzt sogar drei Roller-Modelle entwickelt, die von einem Akku angetrieben werden. Ihren ersten Auftritt bekommt das Trio auf der Mobilfunk-Messe in Barcelona.

Düsseldorf (dpa/tmn) - Archos will mit einem elektrischen Roller-Trio auf den Markt kommen. Der französische Hersteller von Smartphones und Tablets hat die drei Modelle auf dem Mobile World Congress (27. Februar bis 2. März) in Barcelona vorgestellt.

Der klappbare Tretroller Bolt für 399 Euro kann bis zu 90 Kilogramm tragen und bis zu 12 Kilometer weit kommen, verspricht der Hersteller. Er ist maximal 15 km/h schnell. Dafür ist kein Führerschein nötig, eine Straßenzulassung in Deutschland hat er aber nicht. Beides gilt auch für den bis zu 20 km/h schnellen Klapproller Urban eScooter für 749 Euro. Er soll sich kompakt falten lassen und mit einer Akkuladung bis zu 25 Kilometer weit rollen. Mit einem Knopf kann der Fahrer Gas geben, mit einem anderen bremsen.

Der Archos X3 ähnelt einem normalen Benzinroller. Der Einsitzer soll sich auch wie ein 50-Kubikzentimeter-Roller versichern und anmelden lassen, teilt eine Sprecherin mit. Es reiche der Autoführerschein. Doch er fährt rein elektrisch und kommt mit einer Akkuladung laut Hersteller bis zu 60 Kilometer weit. Der Preis liegt bei 999 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Quadro3: Das Schweizer Dreirad hat nun einen stärkeren Motor
Seit fünf Jahren gibt es bei uns das Dreirad Quadro3 aus Schweizer Produktion. Nun geht die neueste Generation mit überarbeitetem Motor an den Start.
Quadro3: Das Schweizer Dreirad hat nun einen stärkeren Motor
Dieser legendäre Wagen wurde für eine Rekordsumme versteigert
Auf der Classic Car Week in Monterey wurde ein legendärer Aston Martin versteigert - kein anderes britisches Gefährt kam je für so viel Geld unter den Hammer.
Dieser legendäre Wagen wurde für eine Rekordsumme versteigert
Quiz für Besserwisser: Kennen Sie diese Verkehrsmythen?
Dürfen Parkplätze reserviert werden und gilt auf Autobahnen eine Mindestgeschwindigkeit? Testen Sie im Quiz, ob Sie sich im Straßenverkehr wirklich auskennen.
Quiz für Besserwisser: Kennen Sie diese Verkehrsmythen?
Hyundai: Genesis kommt zum Ende des Jahrzehnts nach Europa
Bewegung auf dem Segment der hochwertigen Limousinen: Der südkoreanische Autohersteller Hyundai will in den kommenden Jahren seinen größten Hoffnungsträger auf den …
Hyundai: Genesis kommt zum Ende des Jahrzehnts nach Europa

Kommentare