Showcar A1 clubsport quattro
1 von 28
Eiskalt! Der Audi A1 clubsport quattro ist ein Einzelstück. Außen gletscherweiß matt lackiert und von atemberaubender Dynamik.
Showcar A1 clubsport quattro
2 von 28
Das Herz des Audi A1 clubsport quattro ist ein klassischer Benzinmotor von Audi – ein Fünfzylinder mit 2,5 Liter Hubraum, Turboaufladung und Direkteinspritzung.
Showcar A1 clubsport quattro
3 von 28
Maximaler Output mit 503 PS!
Showcar A1 clubsport quattro
4 von 28
Gesamtgewicht von nur 1.390 Kilo­gramm
Showcar A1 clubsport quattro
5 von 28
Das Auto sprintet in 3,7 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Von null auf 200 km/h vergehen nur 10,9 Sekunden, und von 80 auf 120 km/h im vierten Gang zeigt die Stoppuhr 2,4 Sekunden.
Showcar A1 clubsport quattro
6 von 28
Bullig - Die vorderen Kotflügel wurden um insgesamt 60 Millimeter verbreitert. Der Kühlergrill ist in schwarzer Waben-Optik gehalten, die Scheinwerfer haben mattierte Spangen mit einem rot lackierten „Wing“. Zwei große Luftauslässe in der Haube führen die Wärme aus dem Motorraum ab.
Showcar A1 clubsport quattro
7 von 28
Der hochglänzende schwarze Dachbogen trägt ein Dach aus Kohlenstofffaser-verstärktem Kunststoff und die vier Ringe am Fahrzeugbug sind aus massivem Aluminium gefertigt.
Showcar A1 clubsport quattro
8 von 28
Am Heck des Showcars dominiert der Dachflügel, der mit seinem Doppelspoilerblatt für ausreichenden Abtrieb an der Hinterachse sorgt.

Audi A1 - Mit 503 PS zum Wörthersee

Audi präsentiert das Showcar A1 clubsport quattro am Wörthersee

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Mini Countryman: Die Unschuld vom Lande
Länger als ein VW Golf und unter dem Blech ein verkappter BMW: An Mini erinnert beim neuen Countryman nur noch der Name - und das verspielte Playmobil-Design. Dafür ist …
Mini Countryman: Die Unschuld vom Lande
Was ist denn neu beim BMW 4er?
Jeder kennt das wohl: Dinge, die einem wirklich gefallen, sollen so bleiben, wie sie sind. Beim BMW 4er ging es den Münchner scheinbar auch so.   
Was ist denn neu beim BMW 4er?
Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken
Mit neuen Marken versuchen traditionelle Autohersteller, neue Kunden zu erreichen. Der Trend geht dabei ein Stück weit weg vom Auto - hin zu Mobilität generell.
Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken
Wuff! Der optimale Campingbus für Bello
Mit dem geliebten Vierbeiner auf Reisen zu gehen, ist für viele Frauchen und Herrchen ein Muss. Damit das auch mit einem Wohnmobil klappt, gibt es nun einen ganz …
Wuff! Der optimale Campingbus für Bello

Kommentare