Audi A3 Limousine
1 von 7
Comeback des Stufenheck: die neue Audi A3 Limousine jetzt die Welt erobern. Der Viertürer kommt bei einem Radstand von 2,64 Metern auf eine Länge von 4,46 Metern. Damit überragt die Limousine auch den Sportback um 15 Zentimeter.  
Audi A3 Limousine
2 von 7
Außerdem ist die Limousine mit 1,80 Metern einen Zentimeter breiter als der Kombi, dafür aber flacher. 
Audi A3 Limousine
3 von 7
Zum Start stehen drei neu entwickelte Vierzylinder-Motoren zur Wahl: Der Einstiegsmotor 1,4-Liter TSI mit Zylinderabschaltung leistet 140 PS, beschleunigt von null auf Tempo 100 in 8,4 Sekunden, fährt Spitze 217 km/h und verbraucht 4,7 Liter.  
Audi A3 Limousine
4 von 7
Der 2.0 TDI leistet 150 PS und entwickelt 320 Nm Drehmoment. Er beschleunigt die A3 Limousine in 8,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h und weiter auf 220 km/h Höchstgeschwindigkeit. Im Mittel begnügt er sich auf 100 km mit 4,1 Liter Kraftstoff.
Audi A3 Limousine
5 von 7
Erstmals bietet die Technik in der Limousine einen Parkplatzdienst. Der neue Dienst von Audi Connect zeigt freie Parkplätze in Parkhäusern und Tiefgaragen an. Wenn möglich auch die Gebühren.
Audi A3 Limousine
6 von 7
In Deutschland ist die A3 Limousine ab 25.000 Euro zu haben. Damit ist der Viertürer rund 1500 Euro teurer als der Dreitürer.
Audi S3
7 von 7
Topmodell der Baureihe ist der Audi S3 mit 300 PS.

Das ist die neue Audi A3 Limousine

Audi A3 Limousine feiert Weltpremiere auf der Autoshow in Shanghai.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland
Jetzt wagt sich auch Citroën mit seinem ersten selbst entwickelten SUV auf die Straße. Die Franzosen starten mit dem neuen C3 Aircross gleich im großen Segment der …
Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland
Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort
Ford hat schon Golf gespielt, als bei VW noch der Käfer krabbelte. Denn sieben Jahre vor dem Golf ging zum Jahreswechsel 1967/1968 in Köln der kompakte Escort ins …
Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort
Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach
Das versenkbare Hardtop war nicht viel mehr als eine Mode. Weil sich die Hersteller wieder der reinen Roadster-Lehre besinnen und die Konstruktionen immer besser werden, …
Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach
Das sind die Luxus-Karren der Stars
Glitzer und Glamour gibt es bei den Stars nicht nur auf dem roten Teppich, sondern auch auf den Straßen. Denn bei ihren Autos lassen sie nichts anbrennen.
Das sind die Luxus-Karren der Stars

Kommentare