+
Mit dem A5 revolutionierte Audi 2007 seine Mittelklasse. Neun Jahre später startet nun die zweite Generation.

Sportlich elegant

Das ist das neue Audi A5 Coupé

Audi hat sein schönstes Modell, das A5 Coupé nach neun Jahren, noch fescher gestylt und technisch in allen Bereichen aufgemotzt.

Die zweite Generation des sportlich-eleganten Zweitürers präsentierte Audi-Vorstandschef Rupert Stadler am Donnerstag bei der Weltpremiere in einer spektakulären Video- und Lichtershow und Video am Firmensitz. Und das gleich im Doppelpack: als normales Mittelklasse-Coupé sowie die Topversion, den S 5 mit 354 PS. Beide sind ab Herbst im Handel. Das ist alles neu beim Audi  A5 Coupé:

Optik

Der neue Audi A5 ist sportlicher, eleganter. Der Kühlergrill ist deutlich flacher und breiter, die Motorhaube länger und flacher, die LED-Heckleuchten breiter. Optional gibt’s vorn Matrix LED-Scheinwerfer.

Innenraum

Das Platzangebot ist dank des verlängerten Radstands großzügiger. Hochwertige Materialien schaffen ein Wohlfühlambiente wie in der Oberklasse. Auf Wunsch gibt es eine Ambientebeleuchtung mit 30 verschiedenen Farbtönen.

Das Gepäckvolumen wurde um zehn Liter auf 465 Liter vergrößert. Die Rückbank ist im Verhältnis 40:20:40 teil- und umklappbar. Serienmäßig sind u.a. das Fahrdynamiksystem Drive Select, Multifunktionslederlenkrad, Soundsystem mit 7-Zoll-Touchscreen, Bluetooth und USB-Ladefunktion.

Motoren

Fünf Motoren zwischen 190 bis 286 PS sind zum Marktstart ab Herbst für das A 5 Coupé verfügbar: zwei TFSI und drei TDI. Die bringen 17 Prozent mehr Leistung und sollen bis zu 22 Prozent weniger verbrauchen. Topmotor ist der neue Turbo-V6 mit 354 PS für den S 5. Der sprintet in 4,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h und soll nur 7,3 Liter Super schlucken.

Technik

Unter der um 60 Kilogramm leichteren Karosserie erhält der A 5 ein komplett neu entwickeltes Fahrwerk und eine elektromechanische Lenkung. Die Schaltung ist in den Basisversionen manuell. Optional gibt’s in höheren Ausstattungen eine Siebengang- Automatik, bzw. einen Achtstufen-Automat für die Topmodelle.

Preise

Die gibt Audi noch nicht bekannt, doch dürften sie auf dem Niveau des Vorgängers bei 37 000 Euro starten.

Was noch kommt

Ein A 5 Cabriolet mit Stoffdach und eine viertürige Coupé-Limousine, später auch ein Audi RS 5.

Sahneschnittchen! Das neue Audi A5 Coupé

Uwe Fajga

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Jedes dritte Auto mit Mängeln in der Beleuchtung unterwegs
Auf korrekte Scheinwerfer sind Autofahrer gerade im Winter angewiesen. Allerdings ist das bei den meisten nicht der Fall. Das zeigt ein Licht-Test ergibt.
Jedes dritte Auto mit Mängeln in der Beleuchtung unterwegs
Wellblechhütte auf Rädern: 70 Jahre Citroën Typ H
Er ist so etwas wie der französische VW-Bus. 1947 präsentierte Citroën mit dem Typ H sein mit Abstand berühmtestes Nutzfahrzeug. Und während das Original so langsam …
Wellblechhütte auf Rädern: 70 Jahre Citroën Typ H
E-Auto besser schon beim Laden vorheizen
Heizung, Lüftung und Licht können im Winter zu wahren Stromfressen im Auto werden. Vor allem wer ein Elektroauto fährt, sollte den erhöhten Verbrauch einplanen. …
E-Auto besser schon beim Laden vorheizen
Leidet die Batterie unter der Start-Stopp-Automatik?
Mit der Start-Stopp-Automatik sind viele Fahrzeuge umweltschonender geworden. Die häufigen Ab- und Einschaltvorgänge machen jedoch spezielle Starterbatterien …
Leidet die Batterie unter der Start-Stopp-Automatik?

Kommentare