Der Audi steckt zwischen zwei Mauern in einem Fußweg fest. 
+
Der Audi steckt zwischen zwei Mauern in einem Fußweg fest. Der Autofahrer hat eine dreiste Ausrede parat.

Verzwickte Geschichte 

Audi hängt auf Fußweg fest - die Ausrede ist dreist  

In diesem Fall war es kein Navi, dass einen Autofahrer mit seinem Audi in diese festgefahrene Situation gelotst hat. Dafür hatte der Mann aber eine andere Ausrede parat. Raten Sie mal welche? 

Die Autos heutzutage werden immer breiter, keine Frage. Doch in diesem Fall hatte ein Autofahrer die Maße seines Fahrzeuges wohl völlig unterschätzt. 

Ein 37-Jähriger ist, wie das Internetportal mannheim24.de berichtet, mit seinem Audi in einem schmalen Fußweg in Östringen (bei Mannheim) stecken geblieben. Der „Kindergartenweg“ ist an dieser Stelle nur 1,40 Meter breit.

Blöd gelaufen. Doch was der „Bruchpilot“ dann unternimmt, ist einfach nur noch dreist. Lesen Sie hier auf mannheim24.de die unfassbare Geschichte.

ml

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Fußballstar Cristiano Ronaldo gönnt sich äußerst seltenen 9-Millionen-Euro Luxus-Schlitten
Cristiano Ronaldo kann sich als einer der bestbezahltesten Sportler der Welt einiges leisten. Zur Feier der Meisterschaft mit Juventus Turin hat er sich nun ein extrem …
Fußballstar Cristiano Ronaldo gönnt sich äußerst seltenen 9-Millionen-Euro Luxus-Schlitten
Wegen Abgasnorm: Dieser BMW darf in Europa nicht mehr verkauft werden
Wer eine der besten Fahrmaschinen kaufen will, die es derzeit auf dem Markt gibt, der muss ziemlich schnell sein. Der BMW M2 Competition wird wegen schärferer …
Wegen Abgasnorm: Dieser BMW darf in Europa nicht mehr verkauft werden
Durch die Waschanlage oder das Auto selbst waschen? – Das gilt es zu beachten
Das Auto selbst reinigen oder eine Waschanlage aufsuchen: Was ist besser? Das Thema der richtigen Wäsche und Pflege des Autos ist umstritten. Wir zeigen, worauf es …
Durch die Waschanlage oder das Auto selbst waschen? – Das gilt es zu beachten
Coronavirus: Experten warnen - diesen großen Fehler machen viele im Auto
Die Corona-Pandemie wirkt sich auf unser aller Alltag aus - selbst beim Autofahren. Wer den Mundschutz nämlich am Rückspiegel aufhängt, begeht laut Experten einen Fehler.
Coronavirus: Experten warnen - diesen großen Fehler machen viele im Auto

Kommentare