Audi RS 4 Avant Nogaro selection: Sondermodell mit 450 PS.
1 von 7
Blauer Power: Der Audi RS 4 Avant Nogaro selection mit 450 PS ist eine Hommage an den ersten Audi Avant RS2, der vor 20 Jahren auf den Markt kam. Damals - 1994- hatten die Ingolstädter dem Kombi schon mit 315 PS ausgestattet. 
Audi RS 4 Avant Nogaro selection: Sondermodell mit 450 PS.
2 von 7
Der klangvolle Achtzylinder beschleunigt den Jubiläums-Kombi in 4,7 Sekunden von null auf 100 km/h und weiter auf 280 km/h abgeregelte Höchstgeschwindigkeit. 
Audi RS 4 Avant Nogaro selection: Sondermodell mit 450 PS.
3 von 7
Im Schnitt verbraucht der Audi RS 4 Avant Nogaro selection auf 100 Kilometer 10,7 Liter Kraftstoff (CO2 von 249 Gramm pro Kilometer).
Audi RS 4 Avant Nogaro selection: Sondermodell mit 450 PS.
4 von 7
Der Nogaroblau-Perleffektlack soll mit den schwarzen Akzenten an Grill, Fensterleisten sowie der eine mattschwarze Dachreling und schwarz glänzende Auspuffenden optische Signale setzen.
Audi RS 4 Avant Nogaro selection: Sondermodell mit 450 PS.
5 von 7
Schwarz und blau: Der Innenraum.
Audi RS 4 Avant Nogaro selection: Sondermodell mit 450 PS.
6 von 7
Schwarzes Leder mit blauen Nähte: Audi RS 4 Avant Nogaro selection.
Audi RS 4 Avant Nogaro selection: Sondermodell mit 450 PS.
7 von 7
Audi RS 4 Avant Nogaro selection ist erstmals auf dem Genfer Autosalon (6. bis 26. März 2014) zu sehen. Sein Grundpreis beträgt 87.300 Euro.

Genf 2014

Blauer Power: Audi RS 4 Avant Nogaro selection

Audi RS 4 Avant Nogaro selection feiert Weltpremiere in Genf. Mit dem Sondermodell wollen die Ingolstädter an den Audi Avant RS2 von 1994 erinnern.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

VW Arteon: Der Passat mit dem Plus
VW will seine Aufstiegsambitionen nicht begraben. Der Autobauer nimmt mit dem Arteon jetzt einen neuen Anlauf. Mit Audi, BMW oder Mercedes kann die Coupé-Limousine zwar …
VW Arteon: Der Passat mit dem Plus
Subaru Libero: Ein Auto wie ein Schweizer Taschenmesser
So ein Auto baut man nur einmal in 100 Jahren: Der kleine Alleskönner Libero ist zwar nicht das erfolgreichste, aber ganz sicher das innovativste und ungewöhnlichste …
Subaru Libero: Ein Auto wie ein Schweizer Taschenmesser
Autos der Zukunft: So könnten sie aussehen
Selbst fahren oder nicht? Diese und andere Fragen müssen noch geklärt werden. Wie aber das Automobil-Design der Zukunft aussehen könnte, zeigen diese Beispiele.
Autos der Zukunft: So könnten sie aussehen
Der Weg zum Autopiloten ist noch weit
Es klingt fast so, als stünde er unmittelbar vor der Serienreife. Doch davon ist der Autopilot noch weit entfernt. Denn auch wenn man in vielen Neuwagen schon mal kurz …
Der Weg zum Autopiloten ist noch weit

Kommentare