Standaufnahme eines Audi S3 und einer Audi S3 Limousine
+
Der Audi S3 hat eine spezielle LED-Tagfahrlicht-Signatur.

Kompakt-Sportler

Neuer Audi S3: Schrägheck und Limousine überraschen mit diesem Recycling-Clou

  • Jan Schmidt
    vonJan Schmidt
    schließen

Bis Audi zum kommenden Jahr sein neues A3-Topmodell mit RS-Signet vorstellt, muss es der allemal dynamische S3 richten. Er bleibt, was er schon immer war: ein besonders sportlicher Golf-GTI-Bruder mit mehr Dampf und dem sinnvollen Allradantrieb.

Ingolstadt – Wem ein Golf GTI zu sehr Volkswagen ist, für den hat Audi* schon seit zwei Jahrzehnten den imageträchtigen S3 im Programm. Hatte das Modell einst bei vergleichsweise überschaubaren 215 PS begonnen, wurde im Laufe der Jahre mächtig draufgesattelt und längst die 300-PS-Marke geknackt.

Im Innenraum gibt es aufgrund des Längenzuwachses von drei beziehungsweise vier Zentimetern (Schrägheck: 4,34 Meter/Limousine 4,50 Meter Länge) gerade im Fond deutlich mehr Raum als beim Vorgänger. Das Ladevolumen liegt zwischen 325 und 1.145 Litern. Ebenfalls obligatorisch: Animierte Instrumente und Sportsitze, deren Bezüge zum Teil aus PET-Flaschen gefertigt werden, was zwar ein echter Recycling-Clou ist, aber eher ein Tropfen auf den heißen „Emissionsstein“. Immerhin ist es ein Anfang. Die komplette Neuvorstellung des Audi S3 lesen Sie bei 24auto.de* *24auto.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fußballstar Cristiano Ronaldo gönnt sich äußerst seltenen 9-Millionen-Euro Luxus-Schlitten
Fußballstar Cristiano Ronaldo gönnt sich äußerst seltenen 9-Millionen-Euro Luxus-Schlitten
Schluckt das Auto weniger Benzin, wenn die Klimaanlage aus ist? Ein Experte klärt auf
Schluckt das Auto weniger Benzin, wenn die Klimaanlage aus ist? Ein Experte klärt auf
Sie träumen vom Bugatti Chiron? Hier können Sie günstiger zuschlagen
Sie träumen vom Bugatti Chiron? Hier können Sie günstiger zuschlagen
Parken: Was ist ein Werktag und gehört der Samstag auch dazu?
Parken: Was ist ein Werktag und gehört der Samstag auch dazu?

Kommentare