+
Showcar mit 600 PS: Audi TT Clubsport Turbo.

600 PS Showcar

Der kann fast fliegen! Audi TT Clubsport Turbo

600 PS (441 kW) und 650 Nm, 0 auf 100 km/h in 3,6 Sekunden - das sind die Eckdaten zum Audi TT Clubsport Turbo. Das Showcar feiert sein Debüt am Wörthersee, aber dabei wird es nicht bleiben.

Highlight an der Studie ist bestimmt der Heckspoiler, aber das sind nur Äußerlichkeiten. Im Focus vom Audi TT Clubsport Turbo steht eine neue Technologie: der elektrische Biturbo.

„Der elektrische Biturbo bedeutet Fahrspaß in einer neuen Dimension, erhöht Spurtstärke wie Durchzug und ermöglicht hohe Maximalleistung“, so Audi Entwicklungschef Prof. Dr. Ulrich Hackenberg.

"Aus 2.480 cm3 Hubraum holt der Fünfzylinder 441 kW (600 PS) Leistung sowie 650 Nm Drehmoment, letztere von 3.000 bis 7.000 1/min. Pro Liter Hubraum erzielt er 176 kW (240 PS) und 260 Nm" - mit diesen Worten feiert Audi seine Technikstudie. Das Sechsganggetriebe wird übrigens per Hand geschaltet.

Audi TT Clubsport Turbo erreicht 310 Stundenkilometer

Mit dem Antrieb beschleunigt der TT Clubsport Turbo in 3,6 Sekunden von null auf Tempo 100. Höchstgeschwindigkeit fährt der Wagen mit permanenten Allrad 310 km/h.

Der Audi TT Clubsport Turbo ist 4,33 Meter lang und 1,97 Meter breit (14 Zentimeter breiter als der normale TT).

Der Carbon-Heckflügel ist manuell einstellbar und eine Weiterentwicklung des Audi Sport TT Cup. 

Vom 13. bis 16. Mai präsentiert Audi die Technikstudie bei der Wörtherseetour im österreichischen Reifnitz.

Spoiler-Alarm: Audi TT Clubsport Turbo mit 600 PS

Spoiler-Alarm: Audi TT Clubsport Turbo mit 600 PS

ml

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Unglaubliches Unfall-Video! So etwas haben Sie noch nie gesehen
Ein tonnenschwerer Kran krachte auf einen fahrenden Audi - doch mit dem, was danach passiert, hat niemand gerechnet.
Unglaubliches Unfall-Video! So etwas haben Sie noch nie gesehen
Hier brennt ein Tesla - 35 Feuerwehrleute im Einsatz
Bei einem spektakulärem Unfall hatte die Fahrerin Glück im Unglück - sie bliebt unverletzt. Doch der Tesla brannte komplett aus. Die Feuerwehr filmte den Einsatz.
Hier brennt ein Tesla - 35 Feuerwehrleute im Einsatz
Alte Kfz-Police erst nach Zusage von neuem Anbieter kündigen
Ende November läuft die Kündigungsfrist für Autoversicherungen ab. Bis dahin können Verbraucher den Anbieter wechseln. Doch Vorsicht: Ein voreiliges Auflösen des …
Alte Kfz-Police erst nach Zusage von neuem Anbieter kündigen
Audi stellt dem neuen A8 einen A7 zur Seite
Die Neuauflage des A7 hat Audi unter anderem etwas flacher gezeichnet und ihr eine neue Front verpasst. Mehr Platz für Passagiere und Kofferraum will das viertürige …
Audi stellt dem neuen A8 einen A7 zur Seite

Kommentare