Showcar Audi allroad shooting brake
1 von 9
Crossover im Kompaktformat: das Showcar Audi Allroad Shooting Brake ist erstmals in Detroit zu sehen. Das Konzept aus Alu und kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFK) wiegt ohne Fahrer etwa 1.600 Kilogramm. Aus dem Stand prescht der Plug-in-Hybrid Zweitürer mit 408 PS in 4,6 Sekunden auf Tempo 100. Bei 250 km/h ist dann aber elektronisch abgeriegelt Schluss.
Showcar Audi allroad shooting brake
2 von 9
Der Audi Allroad Shooting Brake ist 4,20 Meter lang, 1,85 Meter breit und 1,41 Meter hoch.
Showcar Audi allroad shooting brake
3 von 9
Flache Doppelscheinwerfer, ein markanter sechseckiger Kühlergrill mit schmalen Lamellen und großen Lufteinlässen bestimmen die Front. 
Showcar Audi allroad shooting brake
4 von 9
Graue Schutzleisten sind typische allroad-Elemente und reduzieren das Volumen der Karosserie optisch; sie steigen dynamisch von vorn nach hinten an. Zusammen mit den kräftig herausgezogenen Radläufen unterstreichen sie den Offroad-Charakter.
Audi Crossover Showcar: den Zweitürer zeigen die Ingolstädter ertsmals auf der NAIAS in Detroit im Januar 2014.
5 von 9
Der Crossover mit Funktion- und Form-Design feiert im Januar 2014 auf der Autoshow in Detroit Premiere.
Audi Crossover Showcar: den Zweitürer zeigen die Ingolstädter ertsmals auf der NAIAS in Detroit im Januar 2014.
6 von 9
Der kompakte Sportler mit viel Bodenfreiheit ist 4,20 Meter lang. Das flache Dach und das knackige Heck von dem Zweitürer sind ein Mix aus Sport- und Geländewagen sowie der Karosserieform „Shooting Brake“.
Audi Crossover Showcar: den Zweitürer zeigen die Ingolstädter ertsmals auf der NAIAS in Detroit im Januar 2014.
7 von 9
Doppelscheinwerfer und Lamellen im wabenförmigen Kühlergrill gab es schon beim Sport quattro concept auf der IAA in Frankfurt zu sehen.   
Audi Crossover Showcar: den Zweitürer zeigen die Ingolstädter ertsmals auf der NAIAS in Detroit im Januar 2014.
8 von 9
Bis zu Auto Show in Detroit nur eine Zeichnung: Das Cockpit im Audi Showcar.

Crossover-Look

Eisblauer Engel? Das neue Audi Showcar

  • schließen

Audi zeigt im Januar 2014 auf der North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit einen kompakten Sportler, vielleicht sieht so der neue Audi TT aus?

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Das sind die teuersten Promi-Flitzer aller Zeiten
Manche Promis mögen es bodenständig - andere wiederum wollen nur das Beste vom Besten. Wir zeigen euch, welche Stars für ihr Auto tief in die Tasche griffen.
Das sind die teuersten Promi-Flitzer aller Zeiten
Das sind die Luxusautos der Fußball-Stars
Als Profi-Kicker hat man nicht nur ausgesorgt, sondern auch eine Garage voller Luxus-Schlitten: Wir zeigen euch, welche Flitzer die ganz großen Fußballer fahren.
Das sind die Luxusautos der Fußball-Stars
Kia Stinger im Test: Ein Stachel im Fleisch von Audi und Co
Bislang hat Kia mit edlem Design und üppiger Ausstattung vor allem als Volumenmarke gepunktet. Doch mit dem Stinger nehmen die Koreaner jetzt zum ersten Mal die …
Kia Stinger im Test: Ein Stachel im Fleisch von Audi und Co
Neue Autos 2018: Vor allem Geländewagen kommen
Weil die Nachfrage nach SUVs weiter steigen soll, wächst auch das Angebot. Das Autojahr 2018 wird wieder im Zeichen des SUVs stehen. Aber wenigstens unter der Haube tut …
Neue Autos 2018: Vor allem Geländewagen kommen

Kommentare