+
Kommt jetzt im August zu den Händlern: Der aufgefrischte Nissan X-Trail ist zu Preisen ab 25 440 Euro zu haben.

Beliebtes SUV

Aufgefrischter Nissan X-Trail kostet ab 25 440 Euro

Nissan hat dem X-Trail ein Facelift verpasst. Das neue SUV erkennt man an dem breiteren Kühlergrill, den neuen Stoßfängern und den rechteckigen Nebelscheinwerfern.

Brühl  - Nissan hat sein Modell X-Trail überarbeitet. Mit leichten Designretuschen und aufgewerteter Ausstattung kommt das bis zu siebensitzige SUV jetzt im August zu Preisen ab 25 440 Euro auf den Markt, teilte der japanische Autohersteller mit.

Diese Besonderheiten hat der neue SUV

Erkennbar ist die überarbeitete Version vor allem an der Front mit neu gestaltetem Stoßfänger. Der V-förmige Grill ist nun außerdem breiter, und die optionalen Nebelscheinwerfer sind rechteckig.

Die Retuschen an der Optik haben den X-Trail um 50 Millimeter auf 4,69 Meter Länge gestreckt. Der Kofferraum fasst mit 565 Liter beim Fünfsitzer jetzt 15 Liter mehr als bisher. Beim Siebensitzer sind es unverändert 445 bis 1996 Liter. Serienmäßig gibt es nun unter anderem einen Notbremsassistenten mit Fußgängererkennung und einen Spurhalteassistenten. Auf Wunsch werden ein hochwertiges Audiosystem oder eine sich per Gestensteuerung öffnende Heckklappe eingebaut.

Die Motorenpalette bilden unverändert ein Benziner mit 120 kW/163 PS und zwei Diesel, die 96 kW/130 PS und 130 kW/177 PS leisten. Für die Kraftübertragung sorgt ein Sechsganggetriebe. Zum Teil sind die Motoren mit Allradantrieb und Stufenlosautomatik kombinierbar.

Aus aktuellem Anlass

Lesen Sie hier alle Infos zum Diesel-Gipfel und welche Entscheidungen getroffen wurden. Anja Smetanin vom ACE Auto Club Europa erklärt außerdem, was auf Diesel-Fahrer zukommt und was Automobilhersteller den Kunden anbieten.

dpa

Impressionen der Nissan Sondermodelle für Juke, Qashqai und X-Trail

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rasern drohen künftig deutlich härtere Strafen
Manche Autofahrer mögen es sehr schnell und veranstalten illegale Rennen. Ein neues Gesetz soll solche Temposünder das Fürchten lernen. Denn es drohen nicht nur …
Rasern drohen künftig deutlich härtere Strafen
Vernetzt in die Zukunft: Erfahrungen mit dem Kymco AK 550i
Im Automobilbereich entlockt das Stichwort "Connectivity" kaum mehr als ein müdes Lächeln. Bei den motorisierten Zweirädern ist nun Kymco mit dem neuen AK 550i am Start, …
Vernetzt in die Zukunft: Erfahrungen mit dem Kymco AK 550i
Rasern droht künftig Auto-Beschlagnahmung und Gefängnis
Mit Tempo 150 durch die Stadt und dann nur einen Monat Fahrverbot? Das wird sich ändern: Teilnehmer an illegalen Autorennen riskieren künftig bis zu zwei Jahre Knast.
Rasern droht künftig Auto-Beschlagnahmung und Gefängnis
Autodiebstahl: Polizei und Versicherung sofort informieren
Das Auto ist verschwunden - da ist der erste Schreck meist groß. Doch was ist zu tun, wenn es wirklich gestohlen worden ist? Und was können Autofahrer tun, um den Dieben …
Autodiebstahl: Polizei und Versicherung sofort informieren

Kommentare