+
Das berühmteste Auto der Filmgeschichte: Der kugelsicheren Aston Martin DB5 von James Bond wird im Herbst in London versteigert.

Auktion von 007 Agentenwagen

Rotierendes Nummernschild, Maschinengewehre hinter den Frontblinkern - mit diesem Wagen hängte 007- Agent Sean Connery seine Verfolger ab. Im Herbst wird der Klassiker bei Sothebys versteigert.  

Das berühmteste Auto der Filmgeschichte, James Bonds langjähriger Sportwagen ist ein kugelsicherer Aston Martin DB5. Dank der Modifikationen von "Q" fehlt es an nichts, was das Agentenherz begehrt: Schleudersitz für den Beifahrer, drehbare Nummernschilder ("007JB", "JB007"), zwei Maschinengewehre hinter den Frontblinkern, Nebelwerfer und Ölspurspritzer sind nach Angaben des Auktionshauses nur einige der noch heute außergewöhnlichen Extras. Das einfache Navigationsradar und ein eingebautes Telefon waren damals verblüffende Neuheiten in der Sonderausstattung.

Sean Connery steuerte den DB5 als Geheimagent James Bond in „Goldfinger“ (1964) und „Feuerball“ (1965)

Das Bond-Filmauto soll für cirka 4 Millionen Euro im Herbst unter den Hammer kommen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Autoschlüssel verloren: Das müssen Sie jetzt tun
Ein Autoschlüssel ist heute nicht einfach nur ein Schlüssel, sondern ein kleines Wunderwerk der Technik. Der Verlust ist entsprechend kostspielig.
Autoschlüssel verloren: Das müssen Sie jetzt tun
Überarbeitete Mercedes C-Klasse startet am 7. Juli
Seine aufgefrischte C-Klasse schickt Mercedes ab Juli auf die Straßen. Neben Designretuschen und neuen Funktionen im Innenraum gibt es auch neue Motoren für die ab …
Überarbeitete Mercedes C-Klasse startet am 7. Juli
Bei Tankwartservice haftet Betreiber für falschen Sprit
Selbst das Auto zu betanken - heute völlig selbstverständlich. Doch mancherorts übernehmen das auch Tankwarte. Ein wenig Kontrolle ist aber auch bei dieser bequemen …
Bei Tankwartservice haftet Betreiber für falschen Sprit
Spurrillen und Schaum auf der Straße signalisieren Gefahr
Regen bedeutet für Autofahrer ein erhöhtes Unfallrisiko. Besonders gefürchtet ist das Aquaplaning, also die Situation, in der die Reifen auf Wasser gleiten und man keine …
Spurrillen und Schaum auf der Straße signalisieren Gefahr

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.