+
Das berühmteste Auto der Filmgeschichte: Der kugelsicheren Aston Martin DB5 von James Bond wird im Herbst in London versteigert.

Auktion von 007 Agentenwagen

Rotierendes Nummernschild, Maschinengewehre hinter den Frontblinkern - mit diesem Wagen hängte 007- Agent Sean Connery seine Verfolger ab. Im Herbst wird der Klassiker bei Sothebys versteigert.  

Das berühmteste Auto der Filmgeschichte, James Bonds langjähriger Sportwagen ist ein kugelsicherer Aston Martin DB5. Dank der Modifikationen von "Q" fehlt es an nichts, was das Agentenherz begehrt: Schleudersitz für den Beifahrer, drehbare Nummernschilder ("007JB", "JB007"), zwei Maschinengewehre hinter den Frontblinkern, Nebelwerfer und Ölspurspritzer sind nach Angaben des Auktionshauses nur einige der noch heute außergewöhnlichen Extras. Das einfache Navigationsradar und ein eingebautes Telefon waren damals verblüffende Neuheiten in der Sonderausstattung.

Sean Connery steuerte den DB5 als Geheimagent James Bond in „Goldfinger“ (1964) und „Feuerball“ (1965)

Das Bond-Filmauto soll für cirka 4 Millionen Euro im Herbst unter den Hammer kommen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unischwarz wirkt schwärzer
Wer einen ganz tiefen Schwarzton auf seinem neuen Auto genießen will, sollte keinen Metallic-Lack ordern. Denn dessen Reflexionen lassen das Auto gräulich schimmern. Ein …
Unischwarz wirkt schwärzer
Männer, Frauen, Autos: Fünf Klischees unter der Lupe
Männer wollen mehr PS und Frauen stehen auf Kleinwagen - alles nur Klischees? Der Geschlechterkampf ums Auto ist eröffnet.
Männer, Frauen, Autos: Fünf Klischees unter der Lupe
Glatteis-Gefahr: So reagieren Autofahrer richtig
Schnee und Eisglätte machen vielen Autofahrern zu schaffen. Es gab bereits zahlreiche Unfälle. So kommen sie sicher nach Hause.
Glatteis-Gefahr: So reagieren Autofahrer richtig
E-Auto im Winter warm halten für mehr Reichweite
Im Auto die Heizung aufdrehen ist zur kalten Jahreszeit unumgänglich. Für Halter von Elektroautos bedeutet das jedoch, dass sich die Reichweite des Fahrzeugs verringert. …
E-Auto im Winter warm halten für mehr Reichweite

Kommentare