+
Der neue Ford Edge bei der 40-Jahr-Feier im Autohaus Kirchseeon.

18 Autohäuser

Auto Eder Gruppe: Größter PKW-Händler in Südbayern

Tuntenhausen – Im Jahr 1967 entschied sich Firmenchef Josef Eder sen. seine bisherigen unternehmerischen Aktivitäten um ein Autohaus zu ergänzen.

Heute gehören zur Auto Eder Gruppe 18 Autohäuser. Die Gruppe ist zum größten PKW-Händler im südbayerischen Raum geworden. Über 30 Unterhändler im südbayerischen Raum kooperieren mit dieser leistungsstarken Dachorganisation Auto Eder. Doch was heißt das für die Kunden? Dazu Firmenchef Josef Eder: „Kurz und knapp gesagt, können wir unseren Kunden eine sehr große Auswahl bei Neuwagen, Gebrauchtwagen und Tageszulassungen zu sehr günstigen Konditionen bieten. Durch die Zusammenschlüsse und Kooperationen haben wir gegenüber den Fahrzeugherstellern eine gute Verhandlungsposition und diese günstigen Preisekönnen wir unseren Kunden weitergeben.“

Große Auswahl an Gebrauchtwagen in der Auto Eder Gruppe 

Rund 900 verschiedene Gebrauchtwagen sind fast immer in der Gruppe auf Lager. Jedes Fahrzeug kann an jedem Standort der Auto Eder Gruppe Probe gefahren werden. Die Autohäuser liefern sich die Fahrzeuge gegenseitig auf den Hof, um diesen Kundenservice zu ermöglichen. Allein 11 Ford Autohäuser sowie weitere Vertragshändler der Marken Mazda, Peugeot, Volvo, Land Rover, Renault, Dacia und Jaguar sind im Raum Rosenheim, Ebersberg, Traunstein, Kempten, München und Miesbach vertreten, darunter das Autohaus Kirchseeon, das vor kurzem sein 40-jähriges Bestehen gefeiert hat. Auch das Autohaus Markt Schwaben und Auto Eder Miesbach blicken auf eine lange Tradition zurück. „Diese langjährige Erfahrung ist ein weiterer Garant für die hohe Kundenzufriedenheit, über die wir uns freuen dürfen.“, so Josef Eder.

Hohe Kundenzufriedenheit Dank Erfahrung und Service 

Die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden standen und stehen bei der Auto Eder stets an erster Stelle. Das hat dazu geführt, dass die Auto Eder Gruppe in den vergangenen Jahren überdurchschnittlich positive Resonanz von Kundenseite erfahren hat. Mehrere Auszeichnungen belohnen diese Anstrengungen. Dieser Erfolg ist nicht gepachtet und fordert gleichzeitig den Ehrgeiz heraus, auch in den kommenden Jahren die Anforderungen eines modernen Unternehmens zu erfüllen. Dies geht konform mit der Qualifikation der Mitarbeiter. „Denn nur mit einem hervorragend geschulten Personal,“ so Josef Eder wörtlich, „das mit Wissen, Können und Einsatzbereitschaft zur vollen Zufriedenheit der Kunden beiträgt, können wir unsere hochgesteckten Ziele erreichen.“

Die Auto Eder Gruppe als Arbeitgeber und Ausbilder 

Rund 1.200 Mitarbeiter arbeiten derzeit in der Auto Eder Gruppe. Eine so große Firmenstruktur bietet viele Möglichkeiten sich innerhalb des Unternehmens weiterzuentwickeln. Attraktiv ist Auto Eder aber auch wegen der flachen Hierarchien, sympathischen Teams und der qualifizierten Ausbildungsmöglichkeiten. Gerade die Ausbildung junger Leute wird auch als gesellschaftliche Verantwortung verstanden und als solche gerne angenommen. Über 70 Auszubildende werden jährlich bei Eder Unternehmensgruppe eingestellt und ausgebildet. Die Auto Eder Gruppe verfügt über das notwendige Potenzial in die Zukunft zu steuern. „Wir sind offen für Neues“, so Josef Eder „Ich bin gespannt was die Zukunft bringt und freue mich darauf.“

Auto Eder: Volvo V90 Präsentation in München

Die Auto Eder Gruppe in Südbayern bietet eine große Auswahl an Neuwagen, Gebrauchtwagen und Tageszulassungen an. Sie können jedes Fahrzeug an jedem Standort Probefahren, z.B. in Kirchseeon, Markt Schwaben und Miesbach. Auto Eder hat auch einen interessanten Blog, das Sportwagen SUV Magazin. Einfach mal reinklicken und durch die Artikel stöbern.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Volltanken vor Fahrt ins Ausland kann sich lohnen
Die Benzin-Preise unterscheiden sich von Land zu Land. Wo es sich für deutsche Autoreisende rechnet, vorher vollzutanken, verrät der ADAC.
Volltanken vor Fahrt ins Ausland kann sich lohnen
Studie deckt auf: Diesel stoßen mehr CO2 aus als Benziner
Eigentlich werden Dieselmotoren vor allem mit einem erhöhten Stickoxid-Ausstoß in Verbindung gebracht. Doch möglicherweise verursachen sie auch mehr CO2 als Benziner.
Studie deckt auf: Diesel stoßen mehr CO2 aus als Benziner
Aus diesem Grund sollten Sie jetzt schon Winterreifen kaufen
Für Autofahrer gilt die Faustregel "Von O bis O": Von Oktober bis Ostern sollte das Auto mit Winterreifen ausgestattet sein. Doch kaufen sollten Sie diese schon jetzt.
Aus diesem Grund sollten Sie jetzt schon Winterreifen kaufen
Kia Stonic startet Ende September ab 15 790 Euro
Der 4,14 Meter lange Kia Stonic bekommt zwar keinen Allradantrieb, dafür können die Kunden aber zwischen vielen bunten Farbkombinationen wählen. Die Preise starten bei …
Kia Stonic startet Ende September ab 15 790 Euro

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.