+
Verfolgungsfahrt endet im Swimmingpool.

Fahrerflucht

Auto landet nach Verfolgungsjagd in Pool

Die Szene erinnert an einen Action-Film: Auf der Flucht vor der Polizei ist ein Mann in Australien mit einem Auto in einem Swimmingpool gelandet. Zum Glück! 

Der 24-Jährige hatte in der Nacht in Brisbane erst ein Polizeiauto gerammt und dann kräftig auf das Gaspedal getreten, berichteten Lokalmedien am Mittwoch. 

Mit hohem Tempo raste der Mann durch eine Wohnsiedlung, verlor jedoch die Kontrolle über sein gestohlenes Auto, durchbrach einen Gartenzaun und landete mitsamt dem Fahrzeug in einem Swimmingpool.

Glücklicherweise schleuderte der Wagen, laut Polizei, nicht in das Wohnhaus. Der Mann wurde bei der Aktion leicht verletzt. Nun muss sich der Autodieb unter anderem wegen Fahrerflucht, mutwilliger Sachbeschädigung unteranderm auch die eines Polizeiwagens und Drogenbesitzes verantworten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erstaunlich: So viele Deutsche lieben ihr Auto mehr als den Partner
Treiben es die Deutschen mit ihrer Liebe zum Auto zu bunt? Eine repräsentative Umfrage geht der Frage nach dem Stellenwert des Autos in unserem Leben auf die Spur.
Erstaunlich: So viele Deutsche lieben ihr Auto mehr als den Partner
Wie lange brauchen Elektroautos beim Laden?
Wenn es um Elektroautos geht, stellen sich viele die Frage nach der Ladezeit der Batterie. Sind es Stunden? Oder gar Tage? Wir klären Sie darüber auf.
Wie lange brauchen Elektroautos beim Laden?
HU fällig? Rosa Prüfplaketten verlieren Gültigkeit
Autofahrer aufgepasst: Das Jahresende naht und damit auch die Gültigkeit der Hauptuntersuchung für das Jahr 2017. Wer also noch eine rosa Plakette hat, sollte schnell …
HU fällig? Rosa Prüfplaketten verlieren Gültigkeit
Neuer VW Polo GTI startet ab 23 950 Euro
Die sportliche Spitze des Kleinwagens VW Polo steht zu Preisen ab 23 950 Euro in den Startlöchern. Der GTI kommt Anfang 2018 zu den Kunden, die im Kleinwagen erstmals …
Neuer VW Polo GTI startet ab 23 950 Euro

Kommentare