+
Verfolgungsfahrt endet im Swimmingpool.

Fahrerflucht

Auto landet nach Verfolgungsjagd in Pool

Die Szene erinnert an einen Action-Film: Auf der Flucht vor der Polizei ist ein Mann in Australien mit einem Auto in einem Swimmingpool gelandet. Zum Glück! 

Der 24-Jährige hatte in der Nacht in Brisbane erst ein Polizeiauto gerammt und dann kräftig auf das Gaspedal getreten, berichteten Lokalmedien am Mittwoch. 

Mit hohem Tempo raste der Mann durch eine Wohnsiedlung, verlor jedoch die Kontrolle über sein gestohlenes Auto, durchbrach einen Gartenzaun und landete mitsamt dem Fahrzeug in einem Swimmingpool.

Glücklicherweise schleuderte der Wagen, laut Polizei, nicht in das Wohnhaus. Der Mann wurde bei der Aktion leicht verletzt. Nun muss sich der Autodieb unter anderem wegen Fahrerflucht, mutwilliger Sachbeschädigung unteranderm auch die eines Polizeiwagens und Drogenbesitzes verantworten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit dieser schrägen Ansage verteidigt ein Autofahrer sein Revier
Bei diesem Autofahrer weiß man, woran man ist - und wobei man sich besser in Acht nehmen sollte. Das zeigt eine Aufschrift, die er an sein Auto geklebt hat.
Mit dieser schrägen Ansage verteidigt ein Autofahrer sein Revier
Gefahr durch Hitze: Notfalls beim Auto Scheibe einschlagen
Bei hohen Außentemperaturen kann es im Innenraum eines Autos sehr heiß werden. Wer sich darin aufhält, kann einen Hitzschlag erleiden. Daher sollten Passanten zu …
Gefahr durch Hitze: Notfalls beim Auto Scheibe einschlagen
Quadro3: Das Schweizer Dreirad hat nun einen stärkeren Motor
Seit fünf Jahren gibt es bei uns das Dreirad Quadro3 aus Schweizer Produktion. Nun geht die neueste Generation mit überarbeitetem Motor an den Start.
Quadro3: Das Schweizer Dreirad hat nun einen stärkeren Motor
Dieser legendäre Wagen wurde für eine Rekordsumme versteigert
Auf der Classic Car Week in Monterey wurde ein legendärer Aston Martin versteigert - kein anderes britisches Gefährt kam je für so viel Geld unter den Hammer.
Dieser legendäre Wagen wurde für eine Rekordsumme versteigert

Kommentare