+
Der Mazda3 ist eines der Modelle, die bei den Hauptuntersuchungen die wenigsten Mängel aufwiesen.

AUTO TEST

Mazda bietet die beste Qualität

Mazda baut die Fahrzeuge mit der besten Qualität. Zu diesem Ergebnis kommt AUTO TEST, der monatliche Kaufberater der Fachzeitschrift AUTO BILD, in seiner aktuellen Ausgabe.

Unter 20 getesteten Automarken belegt Mazda mit der Note „gut“ Rang eins.

Ergebnisse aus acht Einzelkategorien

Der Marken-Qualitätscheck setzt sich aus acht Einzelkategorien zusammen, die nach ihrer Relevanz für den Autofahreralltag gewertet werden. Die Kategorien sind Anzahl und Sicherheitsrelevanz von Rückrufaktionen, Dauertest-Ergebnisse, Kummerkasten-Einträge sowie Händler-Service und Garantieleistungen. Alle Kategorien wurden mit Schulnoten bewertet, die Durchschnittsnote bildete das Endergebnis.

Hohe Kundenzufriedenheit

Auch die Ergebnisse des ÖkoTrend-Reports und das Abschneiden der Mazda Modelle bei den TÜV-Hauptuntersuchungen flossen in die Bewertung ein. So gehörte Mazda beim TÜV-Report 2013 erneut zu den Gewinnern und stellte mit dem Mazda3 eines der Modelle, die bei den Hauptuntersuchungen die wenigsten Mängel aufwiesen. Berücksichtigt wurde beim Marken-Qualitätscheck der AUTO TEST auch die Kundenzufriedenheitsstudie 2012 des renommierten Marktforschungsunternehmens J. D. Power, in der Mazda mit einem Zufriedenheitswert von 79,8 Prozent einen ausgezeichneten vierten Platz erreichte und mit dem Mazda6 die Kategorie Mittelklasse für sich entscheiden konnte.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sicherer in den Fahrrad-Frühling
Die Zahl der tödlich verunglückten Mofa- und Fahrradfahrer im vergangenen Jahr ist gestiegen. Was bringt Verkehrsteilnehmern auf dem Bike also mehr Sicherheit?
Sicherer in den Fahrrad-Frühling
Lotus plant komplette Erneuerung der Modellpalette
Der britische Sportwagenbauer Lotus blickt in die Zukunft und plant, sein Programm umzubauen. Das betrifft nicht nur Sportler wie Elise oder Exige - der Hersteller …
Lotus plant komplette Erneuerung der Modellpalette
Alfa-SUV Stelvio startet bei 47 500 Euro
Alfa Romeo bringt erstmals einen Geländewagen an den Start. Der Stelvio basiert auf der Limousine Giulia und soll im Frühjahr ab 47 500 Euro zu den Händlern kommen.
Alfa-SUV Stelvio startet bei 47 500 Euro
Freispruch bei fehlerhafter Geschwindigkeits-Messung
Zu schnelles Fahren kann teuer werden und Punkte in Flensburg kosten. Nicht belangt werden können Autofahrer jedoch, wenn die Radarkontrolle nicht fehlerfrei misst. Das …
Freispruch bei fehlerhafter Geschwindigkeits-Messung

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.