+
Die besten Chancen bei Frauen haben Männer mit Limousinen.

Mit diesen Autos punkten Männer

Die Gedankenwelt von Frauen ist für viele Männer manchmal schier unergründlich. Um Licht ins Dunkel zu bringen, hat ein Männermagazin nun Frauen nach ihrem bevorzugten Auto-Typ gefragt.   

Frauen bevorzugen bestimmte Automodelle, das hat jetzt eine Umfrage des Männermagazins GQ ergeben. Sind Männer auf Brautschau, sollten sie sich deshalb genau überlegen, mit welchem Auto Sie bei Ihrer Auserwählten vorfahren. Denn, nicht jedes Auto kommt beim weiblichen Geschlecht gleich gut an.

Bei einer Limousine werden, die meisten Frauen schwach. 38 Prozent steigen am liebsten in eine Limo.

Männer, die sich lieber abseits im Gelände bewegen, werden das auch weiterhin tun, und zwar allein. Frauen mögen keine SUV-Typen. Eher punkten können Typen dagegen mit einem schnittigen Sportwagen.

Frauen - in welches Auto sie am liebsten einsteigen

  • O Prozent stehen auf Kleinwagen
  • 3 Prozent auf Minivan oder Bus
  • 6 Prozent auf Geländewagen
  • 7 Prozent auf Elektroautos
  • 9 Prozent auf SUVs
  • 11 Prozent auf Oldtimer
  • 15 Prozent auf Renn- oder Sportwagen
  • 34 Prozent auf Cabrios
  • 38 Prozent auf Limousinen

ml

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Was bedeuten grüne Kennzeichen und welchen Vorteil haben sie?
Schwarze Schrift auf weißem Grund: So sieht das klassische Kennzeichen aus. Aber es gibt auch welche mit grüner Schrift. Wir verraten Ihnen, was dahinter steckt.
Was bedeuten grüne Kennzeichen und welchen Vorteil haben sie?
Auto abmelden: So geht’s und diese Dokumente brauchen Sie
Wer sein Auto verschrotten, verkaufen oder generell aus dem Verkehr ziehen will, muss es abmelden. Doch welche Behörden sollten Autobesitzer aufsuchen?
Auto abmelden: So geht’s und diese Dokumente brauchen Sie
Schleudersitz und Co.: Jetzt können Sie das Bond-Auto ganz einfach nachbauen
Wer hat als Kind nicht davon geträumt, einmal in einem Bond-Auto zu fahren und die vielen Gadgets auszuprobieren? Jetzt haben Sie die Möglichkeit dazu, aber nur im …
Schleudersitz und Co.: Jetzt können Sie das Bond-Auto ganz einfach nachbauen
Störung im Kraftfahrt-Bundesamt behoben
Autos können momentan bundesweit nicht zugelassen werden. An der Behebung des Problems wird momentan noch gearbeitet.
Störung im Kraftfahrt-Bundesamt behoben

Kommentare