Zombies unterwegs?

Auto wird vom Blitz getroffen - danach wird es echt kurios

  • schließen

Geht es hier noch mit rechten Dingen zu? Was passierte, nachdem dieses Auto vom Blitz getroffen wurde, ist echt gruselig.

Was in diesem Video zu sehen ist, ist wirklich schaurig: Ein fahrendes Auto wird scheinbar vom Blitz getroffen und hält auf der Fahrbahn an. Insassen springen aus dem Auto und Menschen auf den Fußgängerwegen eilen auf das Auto zu.

Auto von Blitz getroffen: Plötzlich wird es seltsam 

So weit so gut: Doch die schiere Anzahl an Personen, die plötzlich von allen Seiten auf das Fahrzeug zuläuft - beinahe wie ein Herde Ameisen - und noch dazu alle in Schwarz gekleidet sind, lässt das Ganze mehr als unheimlich wirken.

Auch im Netz wird darüber diskutiert, was es mit diesem gruseligen Vorfall wohl auf sich hat. "Sieht aus wie ein Haufen Zombies, die jemand Lebenden entdeckt haben, so wie sie dieses Auto umringen.", meint ein Nutzer. Einige sind sich sicher, dass es sich um einen Drehort handeln würde: "Sie haben einen Auto-Stunt für einen Film gemacht." Bestätigungen dazu gibt es aber nicht.

Ist es also Fake oder Wirklichkeit? Was meinen Sie?

Das könnte Sie auch interessieren

Wie kurios es manchmal im Straßenverkehr zugehen kann, beweist auch dieses lustige Video, in dem ein Saarländer geblitzte Autofahrer kommentiert. Aber auch diese Fotos einer "eingeparkten" Fahranfängerin sorgten für Lacher im Netz.

Von Franziska Kaindl

Diese Park-Unfälle sind absolut verrückt

Rubriklistenbild: © Screenshot Youtube / Tony's - 24/7 Eyes

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Volvo drängt ab Frühjahr mit dem XC40 in die Kompaktklasse
Volvo bringt mit dem XC40 bereits seinen dritten Geländewagen auf den Markt. Die Preise starten zunächst bei 46 100 Euro. Ein späterer Einsteiger soll bei 31 350 Euro …
Volvo drängt ab Frühjahr mit dem XC40 in die Kompaktklasse
Neue Studie auf der IAA: Borgward elektrisiert die Isabella
Alter Name, Zukunftstechnik: Borgward hat eine Isabella als Konzeptstudie auf die Räder gestellt, die elektrisch fährt und die Insassen mit Hologramm-Anzeigen im …
Neue Studie auf der IAA: Borgward elektrisiert die Isabella
200 Euro und Fahrverbot: Handy-Verbot am Steuer wird verschärft
Abschreckendere Strafen für Autofahrer: Das Handy am Steuer kostet künftig bis zu 200 Euro plus Fahrverbot. Und es kommt noch mehr:
200 Euro und Fahrverbot: Handy-Verbot am Steuer wird verschärft
Rasern drohen künftig deutlich härtere Strafen
Manche Autofahrer mögen es sehr schnell und veranstalten illegale Rennen. Ein neues Gesetz soll solche Temposünder das Fürchten lernen. Denn es drohen nicht nur …
Rasern drohen künftig deutlich härtere Strafen

Kommentare