Das Auto der Woche: Skoda Superb

Anzeige - Der Skoda Superb zeigt sich schon beim Beladen von seiner besten Seite: Die Stufenheck-Limousine verfügt über eine Heckklappe, die entweder nur die Kofferraumklappe öffnet oder die ganze Heckklappe samt Heckscheibe. Über diesen optimalen Zugang zum Kofferraum bietet sich so ein Ladevolumen von 565 bis zu großzügigen 1670 Litern. Das Fahrzeug ist 4838 mm lang, 1871 mm breit und 1462 mm hoch.

Raum, Wert und hohes Qualitätsbewusstsein: Der neue Skoda Superb

Der neue Superb verfügt über das adaptive Scheinwerfersystem AFS (Adaptive Front Scheinwerfer), das die Ausleuchtung der Straße der Geschwindigkeit und den jeweiligen Fahrsituationen anpasst. Der Wagen hat beim unabhängigen Crashtest von EuroNCAP mit fünf Sternen das bestmögliche Ergebnis erzielt, unter anderem aufgrund des ausgezeichneten Knie- und Oberschenkelschutzes, den das Fahrzeug für die Passagiere bietet. Zu diesem hervorragenden Ergebnis hat auch der serienmäßige Fahrer-Knieairbag beigetragen. Bestnoten gab es für den Insassenschutz und die Kindersicherheit.

"Der neue Superb wurde mit Rücksicht auf die maximale Sicherheit der Passagiere entwickelt", so Eckhard Scholz, Vorstandsmitglied von Skoda Auto. "Ich bin froh, dass die Ergebnisse des unabhängigen Euro-NCAP-Tests unsere Bemühungen bestätigen, einen Wagen herzustellen, der nicht nur mit seiner Funktionalität und dem Benutzerkomfort ein Spitzenniveau erzielt, sondern auch hinsichtlich Fahrzeugsicherheit, die für den Kunden entscheidend ist.

Für den Skoda Superb stehen drei Otto- und drei Dieselmotoren mit einem Leistungsspektrum von 105 bis 260 PS zur Verfügung. Ausgewählte Aggregate werden mit DSG-Getriebe und Allradantrieb mit Haldex-Kupplung der vierten Generation angeboten.

präsentiert von

Auto & Service München

Skoda Centrum, Frankfurter Ring 218

80807 München

Telefon 0 89 / 32 37 06-0; Fax -78

Skoda Ost, Schatzbogen 37, T. 42 07 96-0

Skoda Süd, Hofmannstr. 4, T. 74 88 70-0

Skoda West, Landsberger Straße 230

Telefon 0 89 / 89 70 29-0

Internet: www.autoundservice.de

>> Auto & Service - das Unternehmen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auto in Garten vergraben - Polizei deckt Verbrechen auf
Menschen finden in ihren Gärten manchmal die spannendsten Dinge: uralte Fossilien, historische Münzen - oder Autos! Die unglaubliche Geschichte lesen Sie hier.
Auto in Garten vergraben - Polizei deckt Verbrechen auf
ADAC meldet Staurekord für 2017
Immer mehr und immer länger - so viele Staus wie im letzten Jahr gab es nie zuvor. Außerdem waren sie länger als in den vorhergehenden Jahren.
ADAC meldet Staurekord für 2017
Renault Twingo II erhält durchwachsene TÜV-Bilanz
Wer einen Renault Twingo fährt, muss nach längerer Gebrauchsdauer mit Problemen rechnen. Das zeigt der "TÜV Report 2018". Meist offenbaren sich die Mängel jedoch nur auf …
Renault Twingo II erhält durchwachsene TÜV-Bilanz
Dieselfahrer tanken im Winter besser immer voll
In der kalten Jahreszeit sollten vor allem Fahrer älterer Dieselautos ein paar Regeln beachten, damit sich der Kraftstofffilter nicht zusetzt.
Dieselfahrer tanken im Winter besser immer voll

Kommentare