+
Dden Feuerlöscher sollte man mit einem Abstand von einem Meter auf das Feuer richten. Foto: Marc Müller/dpa

Einen Meter Abstand

Autobrand mit kurzen Stößen aus dem Feuerlöscher bekämpfen

Kurzschlüsse, Funken oder heiß gelaufene Teile des Motors sind die häufigsten Ursachen für Brände im Auto. Wie man ein Feuer schnell und effektiv löschen kann, erklärt der Bundesverband Brandschutz-Fachbetriebe (bvbf).

Berlin (dpa/tmn) - Einen Fahrzeugbrand können Autofahrer in der Entstehungsphase am besten mit kurzen, gezielten Stößen aus dem Feuerlöscher bekämpfen. Das rät der Bundesverband Brandschutz-Fachbetriebe (bvbf).

Als Abstand sollten sie dabei etwa einen Meter einhalten. Steigt unterwegs Rauch aus dem Motorraum, gilt: so schnell wie möglich rechts ranfahren, Warnblinker einstellen und den Motor ausmachen. Nur mit einem Handtuch oder Lappen die heiße Motorhaube öffnen. Und zwar nur für eine Handbreit, empfiehlt der bvbf. Denn sonst könne der Sauerstoff die Flammen weiter entfachen.

Um vorbereitet zu sein, rät der bvbf zu Autofeuerlöschern mit zwei Kilogramm Pulver- oder zwei Litern Schaumlöschmittel. Die Löscher sollten griffbereit, aber sicher befestigt parat sein. Am besten werden sie unter dem Sitz des Fahrers montiert oder im Kofferraum. Defekte wie Kurzschlüsse, Funken oder heiße Teile des Motors sowie nicht dichte Ölleitungen sind für die meisten Autobrände verantwortlich, so der bvbf.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Scheibenreiniger fürs Auto selbst mixen
Mit selbst gemixten Scheibenreinigern kann man Geld sparen und sie sind nicht schlechter als das fertige Produkt aus dem Laden. Allerdings ist das aus Konzentrat …
Scheibenreiniger fürs Auto selbst mixen
So können Sie mit Ihrem Privatauto die legendäre Nordschleife entlang rasen
Einmal die grüne Hölle hautnah erleben. Davon träumen viele PS-Junkies. Wir verraten Ihnen, wie Sie mit Ihrem eigenen Auto die Nordschleife erobern.
So können Sie mit Ihrem Privatauto die legendäre Nordschleife entlang rasen
Was bedeuten grüne Kennzeichen und welchen Vorteil haben sie?
Schwarze Schrift auf weißem Grund: So sieht das klassische Kennzeichen aus. Aber es gibt auch welche mit grüner Schrift. Wir verraten Ihnen, was dahinter steckt.
Was bedeuten grüne Kennzeichen und welchen Vorteil haben sie?
Auto abmelden: So geht’s und diese Dokumente brauchen Sie
Wer sein Auto verschrotten, verkaufen oder generell aus dem Verkehr ziehen will, muss es abmelden. Doch welche Behörden sollten Autobesitzer aufsuchen?
Auto abmelden: So geht’s und diese Dokumente brauchen Sie

Kommentare