+
Der Mann hatte Fahrräder, Regale und sogar einen Tisch auf sein Dach geschnallt.

Sieben Räder, Regale und Kinderwagen

Autofahrer hat gesamten Hausrat auf dem Dach

Heidenheim - Sieben Fahrräder, Regale, zwei Kinderwagen und sogar ein Tisch: Mit seinem gesamten Hausrat auf dem Dach ist ein Fahrer auf der Autobahn 7 gestoppt worden.

Auf der Autobahn 7 wurde ein Fahrer gestoppt, der seinen gesamten Hausrat auf sein Autodach gepackt hatte. Der Mann wollte von Polen nach Tunesien umziehen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Er hatte neben sieben Fahrrädern, zwei Kinderwagen und Regalen auch einen Tisch sowie Teppiche auf das Dach des Geländewagens gepackt und alles lediglich mit Nylonschnüren befestigt.

Die Beamten hielten den Fahrer am Freitag bei Langenau in Baden-Württemberg an. Erst nachdem er den Hausrat bei einer Entsorgungsfirma abgeladen und 105 Euro gezahlt hatte, durfte der Mann weiterfahren.

dpa

Das sind die nervigsten Autofahrer

Das sind die nervigsten Autofahrer

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neue Studie auf der IAA: Borgward elektrisiert die Isabella
Alter Name, Zukunftstechnik: Borgward hat eine Isabella als Konzeptstudie auf die Räder gestellt, die elektrisch fährt und die Insassen mit Hologramm-Anzeigen im …
Neue Studie auf der IAA: Borgward elektrisiert die Isabella
200 Euro und Fahrverbot: Handy-Verbot am Steuer wird verschärft
Abschreckendere Strafen für Autofahrer: Das Handy am Steuer kostet künftig bis zu 200 Euro plus Fahrverbot. Und es kommt noch mehr:
200 Euro und Fahrverbot: Handy-Verbot am Steuer wird verschärft
Rasern drohen künftig deutlich härtere Strafen
Manche Autofahrer mögen es sehr schnell und veranstalten illegale Rennen. Ein neues Gesetz soll solche Temposünder das Fürchten lernen. Denn es drohen nicht nur …
Rasern drohen künftig deutlich härtere Strafen
Vernetzt in die Zukunft: Erfahrungen mit dem Kymco AK 550i
Im Automobilbereich entlockt das Stichwort "Connectivity" kaum mehr als ein müdes Lächeln. Bei den motorisierten Zweirädern ist nun Kymco mit dem neuen AK 550i am Start, …
Vernetzt in die Zukunft: Erfahrungen mit dem Kymco AK 550i

Kommentare