+
Der neue GLE Coupé ab 26. September 2015 im Mercedes-Benz Center. Anmeldung zur Probefahrt unter Tel.: 089/1206-2250.

Arnulfstraße 61

Jetzt noch mehr erleben im Mercedes-Benz Center München

Seit 2003 hat sich im Center in der Arnulfstraße 61 viel getan. Besucher dürfen sich auf eine noch größere Vielfalt, mehr Auswahl sowie die gewohnt kompetente Betreuung freuen – und das in entspannter Atmosphäre mit grandiosen Einblicken in die Welt von Mercedes-Benz.

Das ist neu im Center

Geländewagen Center: Vormals im Betrieb in Neuperlach, jetzt komplett in der Arnulfstraße: Die langjährige Kompetenz der Mitarbeiter und das umfangreiche Produktspektrum machen das Geländewagen Center Bayern zu dem, was es ist – die perfekte Adresse für Liebhaber von SUV.

smart Center: Neben 150 Gebrauchtwagen warten der neue smart fortwo und der neue smart forfour (jetzt mit Automatik) auf seine Besucher. Natürlich können Sie hier auch die drei Ausstattungslinien „passion“, „prime“ und „proxy“ erleben. Bis November 2014 befand sich das smart Center in der Landsberger Straße, nun hat es in der Arnulfstraße seinen Sitz.

AMG Performance Center: Das AMG Performance Center befindet sich im zweiten Obergeschoss. Seit Kurzem wird hier der neue Supersportwagen GT präsentiert.

Classic Center: Wahre Traumklassiker gibt es im Mercedes-Benz Classic Center München. Und sollte hier der passende Klassiker nicht dabei sein, hat die Niederlassung Zugriff auf weitere 300 Fahrzeuge. Mehr Informationen unter www.classic-center-muenchen.de, Ansprechpartner ist Herr Patrick Bolduan, Tel. 089 / 1206-5800.

Neuwagen / Vorführwagen: Auf insgesamt drei Ebenen stehen 150 Fahrzeuge aller Baureihen in unterschiedlichen Varianten zur Verfügung. Darüber hinaus hat die Vertriebsmannschaft eine Auswahl an über 600 Fahrzeugen als Geschäftswagen im Angebot, die auch kurzfristig zu attraktiven Preisen verfügbar sind.

Junge Sterne: So Mercedes wie am ersten Tag: Aus über 350 Jungen Sternen – und damit Gebrauchtwagen im Bestzustand – können Kunden ihr Traumauto wählen.

Erste S-Klasse Lounge Deutschlands: Ein roter Teppich führt Besucher des Mercedes-Benz Centers in der Arnulfstraße direkt zur Eingangstür der neuen S-Klasse Lounge. Wer eintritt, taucht ein in einen faszinierenden Schauraum. Ein Ausstattungsstudio, in dem Kunden aus sämtlichen Lackierungs-, Polster- und Holzvarianten wählen können, lässt keine Wünsche offen. Besonders ist auch das Lichtkonzept: Über 64.000 Farben lassen sich durch die Strahler in der Decke erzeugen – und damit die unterschiedlichsten Lichtstimmungen. So können Besucher beispielsweise sehen, wie der Lack der S-Klasse unter der Sonne Spaniens glänzt. Seit März 2015: Auch der neue Mercedes-Maybach wird exklusiv angeboten! Ansprechpartner ist Herr Volker Sierl, Tel. 089/1206-1133.

Neue Antriebskonzepte: Ob ein Elektrofahrzeug oder ein Plug-in-Hybrid mit sagenhaft niedrigen Verbrauchswerten: Der umweltbewusste Autofahrer ist bei Mercedes-Benz genau richtig! Ansprechpartner ist Ralph Goebel, Tel. 089 / 1206-2201. Weiteres vor Ort:

- Wechselnde Markenausstellungen

- Service für Mercedes-Benz und smart

- Teile und Zubehör (Verkauf)

- Das Restaurant Daimlers ist sieben Tage die Woche geöffnet.

Informationen zu aktuellen Fahrzeugen gibt es auch im Internet!

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Seat Arona kommt im November als zweites SUV aus Spanien
SUVs boomen. Daher erweitern viele Hersteller ihr Portfolio mit den rustikal aussehenden Autos. Auch die spanische VW-Tochter Seat bringt im November ihren zweiten …
Seat Arona kommt im November als zweites SUV aus Spanien
Winterreifen kaufen: Das ändert sich ab dem 01. Januar für Autofahrer
Für Autofahrer gilt die Faustregel: Von Oktober bis Ostern sollte das Auto mit Winterreifen ausgestattet sein. Ab dem 01. Januar 2018 gibt es eine neue Regelung.
Winterreifen kaufen: Das ändert sich ab dem 01. Januar für Autofahrer
Bei reflektierender Kleidung auf Normen achten
Bei Dunkelheit sind reflektierende Westen, Jacken und Hosen für Radfahrer und Fußgänger wichtig. Damit werden sie für andere besser sichtbar. Wer gerade über eine …
Bei reflektierender Kleidung auf Normen achten
Schmutz am Auto erst einweichen - dann in die Waschanlage
Damit ein Auto gründlich sauber wird, reicht die Fahrt durch die Waschanlage meist nicht aus. Beim Kampf gegen Schmutz kommt es auch auf die richtige Vorbehandlung an.
Schmutz am Auto erst einweichen - dann in die Waschanlage

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.