Autoradios: Nicht mehr ohne MP3

-

<P>Das Magazin hat jetzt sechs neue MP3-Tuner zwischen 400 und 800 Euro getestet: Alle sechs Geräte bieten demnach sehr gute CD-Qualität. Auch die Handhabung der MP3-Tuner werde trotz umfangreicher Spezialeigenschaften der Geräte immer unkomplizierter. Das Clarion DXZ838RMP (550 Euro) erhielt dabei die beste Beurteilung: Es bietet überzeugenden CD-Klang, eine umfangreiche Ausstattung sowie ein hochwertiges Äußeres.<BR><BR>Neue Wege in punkto Bedienung geht Panasonic mit seinem CQ-HX2083N (800 Euro) mit Touchpanel. Für einen perfekten Klang sorgt hingegen das VDO Dayton CD4403 (400 Euro) mit Hilfe eines beigelegten Mikrofons, das sich selbstständig einmißt.<BR><BR>Zukunftsweisend könnte das Komprimierungsverfahren Windows Media Audio (WMA) sein, das vier der getesteten Tuner bereits beherrschen. WMA soll einen deutlich besseren Klang als MP3 haben. Außerdem sind bereits Kopierschutzverfahren eingebaut - was ganz im Sinne der Musikindustrie ist.</P><P> Ob sich das neue WMA-Format durchsetzen wird, lasse sich aber zurzeit noch nicht absehen. Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte beim Radiokauf allerdings schon jetzt auf das WMA-Symbol achten, so die Zeitschrift. </P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aufgefrischter Audi TT kommt im Herbst ab rund 35.000 Euro
Seit 20 Jahren baut Audi seinen Sportwagen TT - seit 2014 in dritter Generation. Für den Herbst hat die VW-Tochter nun ein Update für den 2+2-Sitzer angekündigt. Was ist …
Aufgefrischter Audi TT kommt im Herbst ab rund 35.000 Euro
Was bedeuten grüne Kennzeichen und welchen Vorteil haben sie?
Schwarze Schrift auf weißem Grund: So sieht das klassische Kennzeichen aus. Aber es gibt auch welche mit grüner Schrift. Wir verraten Ihnen, was dahinter steckt.
Was bedeuten grüne Kennzeichen und welchen Vorteil haben sie?
Warnblinker: Diesen Fehler machen viele Autofahrer
Die Funktion des Warnblinkers erschließt sich schon aus seinem Namen. Dennoch wird oft falsch eingesetzt. Wir erklären, wann Sie den Warnblinker nutzen sollten.
Warnblinker: Diesen Fehler machen viele Autofahrer
Rasende Motorradfahrer: So erwischt die Polizei Biker mit Blitzerfotos
Wie ermittelt die Polizei eigentlich Motorradfahrer, die geblitzt wurden? Anhand des Kennzeichens gestaltet sich das schwierig. Aber es gibt Mittel und Wege.
Rasende Motorradfahrer: So erwischt die Polizei Biker mit Blitzerfotos

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.