Wo Autoschrauber gerne Hand anlegen würden

Friedrichshafen - Bei diesen heißen PS-Lady würden Autoschrauber gerne Hand anlegen! Wir zeigen Ihnen die Fotos der Kandidatinnen bei der Wahl zur Miss Tuning 2011. Start your engine!

Mandy aus Wandllitz, Lilia aus Hörbranz und Thao aus Laupheim: Die Kandidatinnen bei der Wahl zur Miss Tuning 2011 kommen aus der ganzen Bundesrepublik, aus Österreich, der Schweiz und sogar aus Mallorca.

Was sie verbindet, ist ihr Faible für extravagante Autos, Körper mit Traummaßen und ein gemeinsames Ziel: Jede der 20 Nachwuchsmodels will sich den begehrten Titel Miss Tuning 2011 holen.

Auf diese Kurven fahren Männer ab: Miss Tuning 2011 - die Kandidatinnen

Auf diese Kurven fahren Männer ab: Miss Tuning 2011 - die Kandidatinnen

Welche Finalistin am Ende triumphiert, entscheidet sich im Rahmen der Tuning World Bodensee vom 5. bis 8. Mai 2011 in Friedrichshafen.

Der aktuelle Miss-Tuning-Kalender 2011

Der neue Miss-Tuning-Kalender 2011

Foto-Shooting mit der neuen Miss Tuning 2011

Foto-Shooting mit der neuen Miss Tuning 2011

Der Tuning-Kalender 2010: Karibische Träume

Der Tuning-Kalender 2010: Karibische Träume

Rubriklistenbild: © Messe Friedrichshafen | TUNING WORLD BODENSEE | www.tuningworldbodensee.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Was bedeuten grüne Kennzeichen und welchen Vorteil haben sie?
Schwarze Schrift auf weißem Grund: So sieht das klassische Kennzeichen aus. Aber es gibt auch welche mit grüner Schrift. Wir verraten Ihnen, was dahinter steckt.
Was bedeuten grüne Kennzeichen und welchen Vorteil haben sie?
Gelber Charakter: Die Ducati Monster 821 im Test
Seit 25 Jahren gehört die Ducati Monster zur Motorradlandschaft. 23 Modelle gab es bisher – nun war die 821 dran für einen gründlichen Facelift.
Gelber Charakter: Die Ducati Monster 821 im Test
Diesel-SUVs und sportlicher Schwede
Zwei neu überarbeitete Diesel-Motoren für den Dacia Duster lassen Fans des rumänischen SUV aufhorchen. Opel hat drei seiner beliebtesten Modelle überarbeitet und …
Diesel-SUVs und sportlicher Schwede
Singen, Fluchen, Ausparken: So ticken die Deutschen hinterm Steuer
Was machen Autofahrer eigentlich so alles während der Fahrt? Das hat eine neue Studie untersucht und acht heimliche Marotten in deutschen Autos ans Tageslicht gebracht.
Singen, Fluchen, Ausparken: So ticken die Deutschen hinterm Steuer

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.