+
Volkswagen stattet die neue Golf-Generation mit neuen und zum Teil serienmäßigen Assistenzsystemen aus.

Mit attraktiven Assistenzsystemen

Neuer Golf: Weniger Gewicht, weniger Verbrauch, mehr Leistung

Jetzt kommt der beste Golf aller Zeiten: Das Gewicht wurde um bis zu 100 kg gesenkt, je nach Motor liegt der Verbrauch bis zu 23 % unter dem Vorgänger.

Darüber hinaus bringt Volkswagen den Golf mit neuen und zum Teil serienmäßigen Assistenzsystemen auf den Markt. Die Grundmodelle des neuen Golf verbrauchen als Benziner (TSI) 4,9 l/100 km und als Diesel (TDI) 3,8 l/100 km; die TSI knacken damit die CO2-Marke von 115 g/ km, die TDI emittieren nur 99 g/km.

Golf BlueMotion mit Spitzenwerten beim Verbrauch

Händler & Marken:

Volkswagen-Händler & Marken bei den Autotagen

Den Spitzenwert liefert mit 3,2 l/100 km und 85 g/km CO2 der Golf BlueMotion. Ein weiteres Novum ist der 1,4 TSI mit 140 PS und einer automatischen Zylinderabschaltung (aktives Zylindermanagement ACT). Durchschnittsverbrauch dieses ebenso sportlichen wie nachhaltigen Benziners: 4,7 l/100 km (109 g/km CO2). Mit an Bord sind Sicherheitssystemen wie die Multikollisionsbremse, ein proaktives Insassenschutzsystem sowie die automatische Distanzregelung ACC plus Front Assist inklusive City-Notbremsfunktion, ein Touchscreen und neue Infound Entertainmentsysteme.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auch bei schönem Herbst-Wetter lauern Gefahren für Biker
Viele Motorradfahrer nutzen gern die schönen Herbsttage für eine Tour. Aber das gute Wetter kann trügen: Biken ist im Herbst auch bei Sonnenschein nicht ungefährlich.
Auch bei schönem Herbst-Wetter lauern Gefahren für Biker
Volltanken vor Fahrt ins Ausland kann sich lohnen
Die Benzin-Preise unterscheiden sich von Land zu Land. Wo es sich für deutsche Autoreisende rechnet, vorher vollzutanken, verrät der ADAC.
Volltanken vor Fahrt ins Ausland kann sich lohnen
Studie deckt auf: Diesel stoßen mehr CO2 aus als Benziner
Eigentlich werden Dieselmotoren vor allem mit einem erhöhten Stickoxid-Ausstoß in Verbindung gebracht. Doch möglicherweise verursachen sie auch mehr CO2 als Benziner.
Studie deckt auf: Diesel stoßen mehr CO2 aus als Benziner
Aus diesem Grund sollten Sie jetzt schon Winterreifen kaufen
Für Autofahrer gilt die Faustregel "Von O bis O": Von Oktober bis Ostern sollte das Auto mit Winterreifen ausgestattet sein. Doch kaufen sollten Sie diese schon jetzt.
Aus diesem Grund sollten Sie jetzt schon Winterreifen kaufen

Kommentare