+
Honda Civic

Honda Civic: Sicher im Straßenverkehr

Sicherheit als Markenzeichen: Bei der Entwicklung des neuen Civic standen Verkehrssicherheit, Komfort und Geräumigkeit im Mittelpunkt. Aber auch in Sachen Optik hat sich der japanische Autobauer hohe Ansprüche gesetzt.

Fahrzeugsicherheit umfasst bei Honda nicht nur den Schutz der Insassen, sondern aller Verkehrsteilnehmer. Dieser Anspruch stand auch bei der Entwicklung des neuen Civic im Fokus. Einer der besten Wege, dieses Ziel zu erreichen, ist die ACE-Karosseriestruktur von Honda, die einwirkende Kräfte kontrolliert von der Fahrgastzelle wegleitet. Ebenso sicherheitsrelevant sind Systeme wie ein Radarbasiertes Kollisionswarnsystem, die adaptive Geschwindigkeitsregelung, das Fahrstabilitätsprogramm und ein umfassendes Airbag-System.

Sicherheit mit System

Händler & Marken

Diese Händler präsentieren Honda bei den Autotagen

Der neue Civic hat einen qualitativ hochwertigen Innenraum – sowohl hinsichtlich der Materialien als auch in puncto Optik. Der Wagen ist enorm geräumig, verfügt über eine vorbildlich variable Fondsitzanlage mit hochklappbaren Rücksitzen und den größten Kofferraum im C-Segment. Den neuen Civic gibt es mit drei Motorisierungen: ● Honda Civic 1.4 i-VTEC ● Honda Civic 1.8 i-VTEC ● Honda Civic 2.2 i-DTEC Der Benzinverbrauch bewegt sich zwischen 6,4 und 4,2 l/100 km, die CO2-Emissionen betragen zwischen 150 und 110 g/km.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Was bedeuten grüne Kennzeichen und welchen Vorteil haben sie?
Schwarze Schrift auf weißem Grund: So sieht das klassische Kennzeichen aus. Aber es gibt auch welche mit grüner Schrift. Wir verraten Ihnen, was dahinter steckt.
Was bedeuten grüne Kennzeichen und welchen Vorteil haben sie?
Auto abmelden: So geht’s und diese Dokumente brauchen Sie
Wer sein Auto verschrotten, verkaufen oder generell aus dem Verkehr ziehen will, muss es abmelden. Doch welche Behörden sollten Autobesitzer aufsuchen?
Auto abmelden: So geht’s und diese Dokumente brauchen Sie
Schleudersitz und Co.: Jetzt können Sie das Bond-Auto ganz einfach nachbauen
Wer hat als Kind nicht davon geträumt, einmal in einem Bond-Auto zu fahren und die vielen Gadgets auszuprobieren? Jetzt haben Sie die Möglichkeit dazu, aber nur im …
Schleudersitz und Co.: Jetzt können Sie das Bond-Auto ganz einfach nachbauen
Störung im Kraftfahrt-Bundesamt behoben
Autos können momentan bundesweit nicht zugelassen werden. An der Behebung des Problems wird momentan noch gearbeitet.
Störung im Kraftfahrt-Bundesamt behoben

Kommentare