+
Bahnlobby: Zug ist sicherer als Auto und Bus

Bahnlobby: Zug ist sicherer als Auto und Bus

Berlin - Auto, Bus oder Bahn? Wer sicher ans Ziel kommen möchte, hat scheinbar nur eine Wahl. Jedenfalls dann, wenn es nach der Einschätzung des Lobbyverbands Allianz pro Schiene geht.

Zugfahren ist nach Einschätzung des Lobbyverbands Allianz pro Schiene nämlich deutlich sicherer als das Reisen mit dem Auto oder Bus.

Pro Milliarde Personenkilometer sei die Wahrscheinlichkeit, tödlich zu verunglücken, bei jeder Autofahrt rund 67 Mal höher als bei einer Bahnfahrt, teilten die Bahnbefürworter am Dienstag mit. Das Verletzungsrisiko sei sogar rund 100 Mal größer.

Im Reisebus sei das Risiko des Unfalltods noch rund fünf Mal höher als bei der Bahn, das Verletzungsrisiko sei rund 28 Mal größer. An dieser Tendenz ändere auch der schwere Zugunfall Anfang dieses Jahres in Hordorf in Sachsen-Anhalt nichts, bei dem zehn Menschen starben. Der Statistik lagen Zahlen von 2004 bis 2010 zugrunde.

dpa

So sieht der modernste Zug der Welt aus

So sieht der modernste Zug der Welt aus

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Regeln für die Nebelbeleuchtung am Auto
Ob durch Nebel oder Sprühregen verursacht - schlechte Sicht ist im November keine Seltenheit. Für eine bessere Sichtbarkeit von Fahrzeugen sorgt die Nebelschlussleuchte. …
Regeln für die Nebelbeleuchtung am Auto
Autoversicherung: Wann macht Vollkasko keinen Sinn mehr?
Sie haben sich ein neues Auto gekauft oder überlegen in die Teilkaskoversicherung zu wechseln? Wir erklären Ihnen, wann eine Vollkasko keinen Sinn mehr macht.
Autoversicherung: Wann macht Vollkasko keinen Sinn mehr?
Aston Martin startet neuen Vantage im Sommer 2018
Ein V8-Motor mit 510 PS, eine Spitzengeschwindigkeit von 315 km/h und ein aerodynamisches Design - das sind die Merkmale des neuen Aston Martin Vintage. Zu seinen …
Aston Martin startet neuen Vantage im Sommer 2018
Gebrauchtwagen nur mit kaltem Motor Probe fahren
Einen Gebrauchtwagen zu kaufen, birgt immer ein gewisses Risiko. Schließlich sind viele Schwachstellen nicht mit dem bloßen Auge zu erkennen. Doch schon eine Probefahrt …
Gebrauchtwagen nur mit kaltem Motor Probe fahren

Kommentare