+
Automobilhersteller Porsche hat seinen Macan Geländewagen Ende 2013 vorgestellt.

Befragung belegt

SUV-Boom in Europa nimmt weiter Fahrt auf

Ein Forschungs- und Beratungsunternehmen fand heraus, dass SUVs bei den jungen Erwachsenen in Europa hoch im Kurs stehen. Und das sind die Gründe.

Für junge Menschen in Europa stehen Sport Utility Vehicles (SUVs) hoch im Kurs. Zu diesem Ergebnis führt eine von Ford in Auftrag gegebene Untersuchung der Benenson Strategy Group, ein Forschungs- und Beratungsunternehmen aus den USA. Für die Studie wurden jeweils 1.000 "Millennials", junge Erwachsenen von 17 bis 34 Jahren, in Deutschland, Frankreich, Großbritannien sowie Italien und Spanien befragt. 

Für die Befragten strahlen die Geländelimousinen Stilbewusstsein, Erfolg und Stärke aus. Daher zieht jeder vierte Teilnehmer, der in naher Zukunft einen Neuwagen erwerben möchte, den Kauf eines SUVs in Betracht. Zudem sind sich die jungen Kunden sicher, dass die Sport- und Nutzfahrzeuge in den letzten fünf Jahren effizienter und umweltfreundlicher geworden sind. Darüber hinaus ist es einem überdurchschnittlich hohen Anteil der "Millennials" wichtig, dass ihr Auto einen aktiven Lebensstil unterstützt. Und die Hälfte der Befragten ist der Ansicht, dass eine Geländelimousine diesem Anspruch am besten gerecht wird. 

Weiter sind 52 Prozent der Befragten davon überzeugt, dass SUVs sicherer als andere Fahrzeuge sind, und 54 Prozent der Teilnehmer sind der Auffassung, dass die Sport- und Nutzfahrzeuge am besten dafür geeignet sind, um Ziele in der Stadt und im Umland zu erreichen.

deu

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann vergräbt 75.000 Euro teuren BMW – der Grund ist kurios
Im Netz spaltet sich die Meinung: Ist das wirklich ein BMW als Sarg oder nur Szene für einen neuen Film? Auf jeden Fall gehört das Auto nicht unter die Erde.
Mann vergräbt 75.000 Euro teuren BMW – der Grund ist kurios
Richtig geparkt, pünktlich zurück: Trotzdem Strafzettel verteilt
In Singen traute ein Mann seinen Augen nicht. Als er vom Kinderarzt kommt, klemmt ein Strafzettel unter dem Scheibenwischer. Dabei hat er nichts falsch gemacht.
Richtig geparkt, pünktlich zurück: Trotzdem Strafzettel verteilt
Letzter Wille: Mann lässt sich in Auto beerdigen
Auch nach seinem Tod wollte ein Mann nicht ohne sein Auto sein. Mit einem großen Bagger wurde der Wagen samt Mann ins Grab gehoben.
Letzter Wille: Mann lässt sich in Auto beerdigen
Sind Strafzettel vorm Supermarkt eigentlich erlaubt?
Supermärkte gehen immer stärker gegen Dauerparker vor und beauftragen private Firmen, Knöllchen zu verteilen. Rechtsexperten stellen die Praxis aber in Frage.
Sind Strafzettel vorm Supermarkt eigentlich erlaubt?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.