+
Auch tagsüber ist es bei schlechten Sichtverhältnissen durch Nebel oder Regen notwendig, das Abblendlicht einzuschalten. Foto: Sebastian Gollnow

Bußgeld bei Nichtbeachtung

Bei schlechter Sicht auch am Tag Abblendlicht einschalten

Die klassischen Wetterphänomene des Winters wie Nebel, Regen oder Schnee können schnell die Sicht eines Autofahrers beeinträchtigen. Daher ist es sinnvoll beim Fahren das Abblendlicht bereits tagsüber einzuschalten, um einen besseren Blick auf die Straße zu haben.

Bonn/Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Im Winter ist die Sicht zum Beispiel durch Schnee oder Nebel auch am Tag oft eingeschränkt. Autofahrer müssen dann das Abblendlicht einschalten, erklärt Welf Stankowitz vom Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR).

Das Tagfahrlicht alleine reicht nicht aus. Dieses sei nur dazu da, selbst gesehen zu werden. Laut Straßenverkehrsordnung ist das Abblendlicht einzuschalten, wenn es dunkel oder dämmrig ist oder es die Sichtverhältnisse erfordern. Wer sich nicht daran hält, muss mit bis zu 60 Euro Bußgeld rechnen, erläutert Herbert Engelmohr vom Automobilclub von Deutschland (AvD).

Trübt Nebel, starker Regen oder Schnee die Sicht, können Autofahrer auch die Nebelscheinwerfer einschalten. Die Nebelschlussleuchte darf dagegen laut Stankowitz nur bei Nebel und einer Sichtweite von weniger als 50 Metern zum Einsatz kommen. "Außerdem darf der Fahrer nicht schneller als 50 km/h fahren, wenn nicht eine geringere Geschwindigkeit geboten ist", ergänzt Engelmohr.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sichern und helfen: Richtiges Verhalten am Unfallort
Bei einem Unfall ist rasche Hilfe oft lebenswichtig. Jeder Autofahrer kann dabei an eine Unfallstelle kommen und als Ersthelfer gefordert sein. Was vom Absichern bis zur …
Sichern und helfen: Richtiges Verhalten am Unfallort
Was macht eigentlich eine elektronische Differentialsperre?
Ob durch einseitiges Gewicht oder zu hoher Geschwindigkeit - ein Auto kann in einer Kurve schnell mal ins Schleudern kommen. Eine Differentialsperre sorgt dafür, dass …
Was macht eigentlich eine elektronische Differentialsperre?
So setzt sich der Benzinpreis zusammen
Dass ein Liter Benzin meist deutlich mehr als ein Euro kostet, hält so mancher Autofahrer für zu teuer. Doch wem kommen die Einnahmen aus dem Kraftstoff eigentlich …
So setzt sich der Benzinpreis zusammen
Von wegen sauber: Diese Euro-6-Diesel verpesten die Luft
Im EcoTest stellte der ADAC die Euro-6-Diesel auf den Prüfstand: Das Ergebnis ist mehr als ernüchternd. Besonders Importeure fallen bei den Abgaswerten durch.
Von wegen sauber: Diese Euro-6-Diesel verpesten die Luft

Kommentare