+
Das neue britische Luxus-Flaggschiff von Bentley: Continental GT Speed Coupé mit 625 PS ist bis zu 329 km/h schnell.

Monster-Motor mit 625 PS

Das ist der schnellste Bentley aller Zeiten 

  • schließen

Mit besonders viel Stolz präsentiert Bentley sein neues Flaggschiff: den neuen Continental GT Speed Coupé. Mit 625 PS verwandelt der Edel-Bolide jede Asphaltstraße in einen Prachtboulevard.  

Der neue 329 km/h schnelle GT Speed ist nämlich das schnellste Bentley Serienmodell aller Zeiten. Der legendäre Bentley W12 leistet in diesem neuen Modell bei 6.000 U/min 625 PS, bei einem Drehmoment von 800 Nm. Der Sprint von 0 auf 100 km/h erfolgt in lediglich 4,2 Sekunden und die Höchstgeschwindigkeit liegt, wie schon gesagt, bei 329 km/h.

Das neue Prachtstück steht für modernen Luxus: einer perfekten Kombination von Speed und Kultiviertheit.

625 PS: Bentley Continental GT Speed Coupé

625 PS: Bentley Continental GT Speed Coupé

Auf dem Goodwood Festival of Speed vom 29. Juni bis 1. Juli feiert das Bentley-Flaggschiff seine Weltpremiere.

ml

Bentley: Ein Herrensalon mit 12 Zylindern

Luxus-Kutsche zum Thronjubiläum der Queen

Luxus-Kutsche zum Thronjubiläum der Queen 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Autoscheibe von innen gefroren: Was tun?
Bei eisigen Temperaturen ist es Ihnen vielleicht auch schon mal passiert: Die Autoscheibe ist von innen angefroren - doch wieso kommt es dazu und was kann man tun?
Autoscheibe von innen gefroren: Was tun?
So schonen Sie Ihre Autobatterie im Winter
Zur kalten Jahreszeit verweigern Autobatterien oft den Dienst und das Auto bewegt sich nicht mehr von der Stelle. So gehen Sie schonend mit dem Kraftspender um.
So schonen Sie Ihre Autobatterie im Winter
So lassen Sie Ihren Gebrauchten umsonst verschrotten
Auch Autos halten nicht ewig - aber was machen Sie mit dem Gebrauchten, wenn ihn keiner mehr haben will? Wir erklären Ihnen, wo und wie Sie ihn entsorgen.
So lassen Sie Ihren Gebrauchten umsonst verschrotten
Beim Tuning auf amtliche Prüfzeichen achten
Tunen meint das Aufrüsten von Geräten gegenüber der Standardausrichtung. Besonders Autos erhalten durch neue Feinheiten noch einmal einen Schliff. Aber Achtung: Jedes …
Beim Tuning auf amtliche Prüfzeichen achten

Kommentare