1 von 9
Das Bentley Continental GT Speed fährt 325 km/h. Damit ist der Viersitzer, laut der britischen VW Tochter Bentley das schnellste Cabrio der Welt.
2 von 9
Hinter dieser unschagbare Performance steckt ein Zwölfzylinder Sechs-Liter-Motor mit 625 PS.
3 von 9
Mit diesem großem Herz kann der 2,5 Tonnen schwere Luxusliner in 4,4 Sekunden von null auf Tempo 100 sprinten. 
4 von 9
Der serienmäßig mit Allradantrieb ausgestattete Bentley Continental GT Speed verbraucht 14,9 Liter, was einem CO2-Ausstoß von 347 g/km entspricht.
5 von 9
Für Sparfüchse ist der Bentley Continental GT Speed eher ungeeignet. Die Preise sind zwar noch unbekannt, doch das Coupé kostet schon 204.561 Euro. Doch das Verdeck widersteht, laut Herstellern problemlos einem monsunartigen Regen und ermöglicht auch bei minus 30 Grad Kälte den zugfreien Genuss des wohlig warmen Innenraums.
6 von 9
Der Bentley Continental GT Speed ist an dem dunkel getönten Chromfinish der Matrixgrills in der Motorhaube und dem Stoßfänger zu erkennen.
7 von 9
Die 21-Zoll Speed Leichtmetallräder sind ausschließlich diesem Modell vorbehalten.
8 von 9
Luxus in Perfektion im Innenraum: Feinstes Holzfunier und Aluminum im Bentley Continental GT Speed.

Oben ohne mit 624 PS

Luxus-Cabrio: Bentley Continental GT Speed

Bentley Continental GT Speed, ist laut der britischen VW-Tochter, das schnellste Cabrio der Welt. 

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Erste Hilfe bei Herzstillstand: So retten Sie Leben
München - Etwa jede halbe Stunde stirbt ein Mensch in Bayern an plötzlichem Herztod. Dabei können Wiederbelebungsmaßnahmen die Überlebenschancen verdoppeln. Wir zeigen …
Erste Hilfe bei Herzstillstand: So retten Sie Leben
Was ist denn neu beim BMW 4er?
Jeder kennt das wohl: Dinge, die einem wirklich gefallen, sollen so bleiben, wie sie sind. Beim BMW 4er ging es den Münchner scheinbar auch so.   
Was ist denn neu beim BMW 4er?
Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken
Mit neuen Marken versuchen traditionelle Autohersteller, neue Kunden zu erreichen. Der Trend geht dabei ein Stück weit weg vom Auto - hin zu Mobilität generell.
Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken
Wuff! Der optimale Campingbus für Bello
Mit dem geliebten Vierbeiner auf Reisen zu gehen, ist für viele Frauchen und Herrchen ein Muss. Damit das auch mit einem Wohnmobil klappt, gibt es nun einen ganz …
Wuff! Der optimale Campingbus für Bello

Kommentare