Bentley Grand Convertible
1 von 7
Es ist der ultimative Cabrio-Luxus: das Bentley Grand Convertible.
Bentley Grand Convertible
2 von 7
Sonst eher billig, wirkt der zweifarbige Look beim Bentley Grand Convertible wie ein Haute Couture-Kleid.
Bentley Grand Convertible
3 von 7
Vorlage für das Bentley Grand Convertible ist der 5,57 Meter lange Mulsanne.
Bentley Grand Convertible
4 von 7
Handarbeit vom Feinsten: Bentley Grand Convertible
Bentley Grand Convertible
5 von 7
Schlicht und elegant wirkt das Nussbaum Wurzelholz-Funier Bentley Grand Convertible. Die Persenning ist dunkel gebeizt und auf Hochglanz poliert.
Bentley Grand Convertible
6 von 7
Feinstes in Rauten gestepptes Leder im Innenraum des Bentley Grand Convertible.
Bentley Grand Convertible
7 von 7
Das Bentley Grand Convertible ist auf der LA Auto Show (21. bis 30. November) zu bewundern.

Hohe Kunst 

Das ist Luxus! Bentley Grand Convertible

Das Bentley etwas von Luxus versteht, ist bekannt. Doch nun legen die Briten ihre Messlatte mit dem Bentley Grand Convertible noch höher.

Basis für das Bentley Grand Convertible ist der 5,57 Meter lange Mulsanne. Unter der edlen Haube steckt die Kraft aus dem 6,75-Liter-V8-Motor mit 537 PS und 1.100 Newtonmeter.

Das Luxus-Cabrio ist auf der LA Auto Show (21. bis 30. November) zu bewundern. Dann reist das Einzelstück weiter nach Miami zur internationalen Kunstmesse Art Basel.

ml

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland
Jetzt wagt sich auch Citroën mit seinem ersten selbst entwickelten SUV auf die Straße. Die Franzosen starten mit dem neuen C3 Aircross gleich im großen Segment der …
Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland
Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort
Ford hat schon Golf gespielt, als bei VW noch der Käfer krabbelte. Denn sieben Jahre vor dem Golf ging zum Jahreswechsel 1967/1968 in Köln der kompakte Escort ins …
Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort
Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach
Das versenkbare Hardtop war nicht viel mehr als eine Mode. Weil sich die Hersteller wieder der reinen Roadster-Lehre besinnen und die Konstruktionen immer besser werden, …
Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach
Das sind die Luxus-Karren der Stars
Glitzer und Glamour gibt es bei den Stars nicht nur auf dem roten Teppich, sondern auch auf den Straßen. Denn bei ihren Autos lassen sie nichts anbrennen.
Das sind die Luxus-Karren der Stars

Kommentare