Nordkorea erneut von Erdbeben erschüttert

Nordkorea erneut von Erdbeben erschüttert
+
Das ist das erste Foto vom neuen Bentley SUV.

Luxus-Geländewagen

Bentley SUV: erstes Foto vom Luxus-Offroader

Im November erst hatte die VW-Nobeltochter Bentley grünes Licht für seinen neuen Luxus-SUV gegeben. 2016 soll der Bentley SUV über die Straße rollen und die kauffreudige Oberschicht begeistern. 

Mit dem neuen SUV (englisch für Sport Utility Vehicle) will sich der britische Autobauer in der Liga der exklusiven Nobelschlitten weiter etablieren. Der Geländewagen soll - ganz im Sinne von Bentley - natürlich das luxuriöseste und leistungsstärkste Modell auf dem Markt werden. "Es wird ein völlig neues Segment in dem SUV-Markt zu schaffen", so Bentley-Chef Dr. Wolfgang Schreiber auf einer Pressekonferenz.

In den nächsten drei Jahren will die britische VW-Tochter 800 Millionen Pfund (930 Millionen Euro) am Stammsitz in Crewe Großbritannien investieren. Dort sollen laut Unternehmen dann jährlich 3.000 Bentley SUV vom Band rollen.

ml

Mehr zum Thema:

Bentley baut neuen SUV in Großbritannien

Very British: Der neue Bentley fürs Gelände

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Rasern drohen künftig deutlich härtere Strafen
Manche Autofahrer mögen es sehr schnell und veranstalten illegale Rennen. Ein neues Gesetz soll solche Temposünder das Fürchten lernen. Denn es drohen nicht nur …
Rasern drohen künftig deutlich härtere Strafen
Vernetzt in die Zukunft: Erfahrungen mit dem Kymco AK 550i
Im Automobilbereich entlockt das Stichwort "Connectivity" kaum mehr als ein müdes Lächeln. Bei den motorisierten Zweirädern ist nun Kymco mit dem neuen AK 550i am Start, …
Vernetzt in die Zukunft: Erfahrungen mit dem Kymco AK 550i
Rasern droht künftig Auto-Beschlagnahmung und Gefängnis
Mit Tempo 150 durch die Stadt und dann nur einen Monat Fahrverbot? Das wird sich ändern: Teilnehmer an illegalen Autorennen riskieren künftig bis zu zwei Jahre Knast.
Rasern droht künftig Auto-Beschlagnahmung und Gefängnis
Autodiebstahl: Polizei und Versicherung sofort informieren
Das Auto ist verschwunden - da ist der erste Schreck meist groß. Doch was ist zu tun, wenn es wirklich gestohlen worden ist? Und was können Autofahrer tun, um den Dieben …
Autodiebstahl: Polizei und Versicherung sofort informieren

Kommentare