+
710 PS unter der Haube: Die Spitzengeschwindigkeit des Supersports Coupé von Bentleys Continental liegt bei 336 km/h. Foto: Nicolas Blandin

Bis zu 336 km/h

Bentley zeigt Supersports-Versionen vom Continental

Modelle von Bentley stehen nicht nur für Luxus, sondern können manchmal auch echte Sportwagenqualitäten vorweisen. So die Supersports-Versionen des Continentals, die auf dem Genfer Autosalon gezeigt wird.

Genf (dpa/tmn) - Bentley hat zwei Supersports-Versionen seines Luxusautos Continental vorgestellt. Der Viersitzer der britischen VW-Tochter steht als Coupé und Cabrio auf dem Genfer Autosalon (9. bis 19. März).

Beide befeuert ein sechs Liter großer, doppelt aufgeladener W12-Motor mit 522 kW/710 PS, der zwischen 2050 und 4500 Touren maximal 1017 Nm Drehmoment bereitstellen kann. Bis zu 336 km/h schnell kann das Coupé werden, das Cabrio bringt 330 km/h. Der Hersteller spricht vom schnellsten und leistungsstärksten Luxus-Viersitzer und schnellsten viersitzigen Cabriolet der Welt.

Das Cabrio benötigt für den Sprint aus dem Stand auf Tempo 100 lediglich 0,4 Sekunden länger als das Coupé - der soll das binnen 3,5 Sekunden erledigen. Bentley gibt den Normverbrauch mit 15,7 Litern (358 g/km CO2) und 15, 9 Liter für das Cabrio an (362 g/km). Die Preise starten bei 264 775 Euro für das Coupé. Das Cabrio Convertible ist für mindestens 291 253 Euro zu haben.

Genfer Autosalon

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unfassbar: Porschefahrer ignoriert zehn Strafzettel und zahlt Bußgeld nicht
Weil auf der Windschutzscheibe kein Platz mehr ist, kleben die Strafzettel schon auf dem Seitenfenster. Dabei parkt der Fahrer seinen Porsche auf seinem eigenen …
Unfassbar: Porschefahrer ignoriert zehn Strafzettel und zahlt Bußgeld nicht
Was der VW Beetle als Gebrauchter taugt
Der VW Beetle fällt durch seine besondere Form auf. Das Auto gilt als Augenschmaus und Lifestyle-Modell. Aber wie zuverlässig ist der Beetle als Gebrauchter? Lohnt eine …
Was der VW Beetle als Gebrauchter taugt
Unbekannter klaut Blitzer am helllichten Tag – Polizist merkt nichts
Plötzlich weg: Während einer Geschwindigkeitskontrolle verschwindet der Blitzer. Geblitzte Autofahrer haben trotzdem Pech.
Unbekannter klaut Blitzer am helllichten Tag – Polizist merkt nichts
Bis zu 25 Prozent Sprit sparen: So einfach geht's
Gerade vor Ferienbeginn steigen an den Tankstellen die Preise für Benzin und Diesel. Mit einfachen Tricks können Sie Ihren Spritverbrauch spürbar senken
Bis zu 25 Prozent Sprit sparen: So einfach geht's

Kommentare