+
Benzin ist so teuer wie nie

Benzin so teuer wie noch nie

Hamburg/Bochum - Benzin ist so teuer wie noch nie. Die Autofahrer mussten am Freitag im bundesweiten Durchschnitt ungefähr 1,61 bis 1,62 Euro für einen Liter Superbenzin bezahlen.

Das teilten Sprecher der Mineralölwirtschaft in Hamburg und Bochum mit. Auch am Donnerstag habe der Preis bereits im Durchschnitt bei 1,605 Euro gelegen. Am Abend hatten die Mineralölfirmen die Preise nochmals angehoben. Der Benzinpreis bewegte sich seit drei Wochen knapp unter seinen alten Höchstständen vom Sommer 2008. Diesel kostet 1,47 Euro.

Die skurrilen Begründungen für steigende Benzinpreise

Die skurrilen Begründungen für steigende Benzinpreise

Ursache seien vor allem die Notierungen am Rotterdamer Großmarkt für Ölprodukte. Sie liegen ebenfalls auf Rekordniveau. “Wir haben einen hohen Druck von den Beschaffungsmärkten“, sagte eine Shell-Sprecherin in Hamburg.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Erlkönig gesichtet: Um welchen Sportflitzer handelt es sich hier?
Komplett in mattem schwarz schleicht ein neuer Erlkönig über die Straßen - welcher Autobauer steckt hinter dem sportlichen Boliden?
Erlkönig gesichtet: Um welchen Sportflitzer handelt es sich hier?
Furcht vor unehrlichen Verkäufern beim Gebrauchtwagenkauf
Gebrauchtwagen sind günstiger als nagelneue Modelle. Allerdings fürchten viele Verbraucher, beim Kauf einem Betrüger aufzusitzen. Eine Umfrage zeigt, was ihnen besonders …
Furcht vor unehrlichen Verkäufern beim Gebrauchtwagenkauf
HUK-Coburg stellt sich bei Kündigungen über aboalarm quer
Die HUK-Coburg zeigt sich bei Kündigungen der Kfz-Versicherung über aboalarm störrisch: Eine fehlende Unterschrift ist der Grund für den Zwist.
HUK-Coburg stellt sich bei Kündigungen über aboalarm quer
Darf ich nach einem Glühwein noch Auto fahren?
Schon ein Glas Glühwein kann für Autofahrer zuviel sein. Darauf hat der TÜV Rheinland hingewiesen. Das beliebte weihnachtliche Heißgetränk steige schnell zu Kopf, der …
Darf ich nach einem Glühwein noch Auto fahren?

Kommentare