+
Benzinpreis im Sinkflug.

Benzinpreis im Sinkflug

München - Fallende Ölpreise haben den Spritpreis an den Tankstellen auf Talfahrt geschickt. Die Preise sind, laut ADAC regelrecht abgestürzt.

Lesen Sie mehr dazu:

Finanzkrise: Benzin und Heizöl billiger

Nach der Mineralölwirtschaft meldet auch der ADAC, dass die Preise für den Liter Super E10 im Vergleich zur Vorwoche um 6,2 Cent auf 1,522 Euro “regelrecht abgestürzt“ seien. Noch ein bisschen kräftiger ging es bei Diesel nach unten.

Für einen Liter müssen Autofahrer nach Angaben des Autoclubs vom Mittwoch derzeit im bundesweiten Schnitt 1,384 Euro bezahlen, 7,2 Cent weniger als vor einer Woche. Zuletzt lagen die Preise Mitte Juni auf einem ähnlichen Niveau, schafften es 2011 bisher aber nur selten unter 1,50 Euro.

dpa

Die skurrilen Begründungen für steigende Benzinpreise

Die skurrilen Begründungen für steigende Benzinpreise

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unbekannter bestraft Falschparkerin - mit absoluter Ekel-Aktion
Dass ein Falschparker mal einen frechen Zettel an der Scheibe findet, ist schon fast normal. Aber was einer Britin nun passiert ist, ist nicht zu glauben.
Unbekannter bestraft Falschparkerin - mit absoluter Ekel-Aktion
Das sollten Sie als Autofahrer bei großer Hitze beachten
Sommerliche Temperaturen mitten im Frühling. Da kann es im Auto schnell mal ungemütlich werden, im Ernstfall sogar gefährlich. Darum sollten Sie diese Tipps beachten.
Das sollten Sie als Autofahrer bei großer Hitze beachten
Aldi: Deshalb muss ein Mann 20 Euro Bußgeld zahlen
Nur kurz in den Laden und etwas kaufen. Das wollte ein Mann in Offenburg. Als er zu seinem Auto zurückkommt, findet er einen Strafzettel an der Scheibe.
Aldi: Deshalb muss ein Mann 20 Euro Bußgeld zahlen
Tüfteln am Sound für Elektro-Fahrzeuge
Das lautlos fahrende Elektroauto - für lärmgeplagte Städter ein Traum, für Fußgänger lebensgefährlich, für Sportwagenbauer eine Herausforderung. Der Sound der Zukunft.
Tüfteln am Sound für Elektro-Fahrzeuge

Kommentare