Schalkes Ex-Präsident Günter Eichberg gestorben

Schalkes Ex-Präsident Günter Eichberg gestorben
+
Diesel und Co. sind wieder um drei Cent billiger.

Spritpreise bleiben im Sinkflug

München - Weiter Aufatmen an der Zapfsäule: Nach der Rekordmarke von 1,70 Euro pro Liter bleiben die Spritpreise auch die dritte Woche in Folge im Sinkflug.

Derzeit müssen Autofahrer an den Zapfsäulen nach Berechnungen des ADAC für einen Liter Super E10 im bundesweiten Durchschnitt 1,605 Euro zahlen, 3 Cent weniger als vor einer Woche. Auch Diesel wurde deutlich billiger und kostet nun 1,465 Euro je Liter und damit 3,6 Cent weniger, wie der Autoclub am Mittwoch in München mitteilte. Damit liegen die Werte wieder deutlich unter der Rekordmarke von 1,70 Euro je Liter.

Allerdings beklagt der ADAC, die Preise seien in Folge der deutlichen Entspannung auf den Rohölmärkten nicht kräftig genug gefallen. Der Autoclub fordert von den Konzernen, die niedrigeren Preise an die Autofahrer weiterzugeben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Scheibenreiniger fürs Auto selbst mixen
Mit selbst gemixten Scheibenreinigern kann man Geld sparen und sie sind nicht schlechter als das fertige Produkt aus dem Laden. Allerdings ist das aus Konzentrat …
Scheibenreiniger fürs Auto selbst mixen
So können Sie mit Ihrem Privatauto die legendäre Nordschleife entlang rasen
Einmal die grüne Hölle hautnah erleben. Davon träumen viele PS-Junkies. Wir verraten Ihnen, wie Sie mit Ihrem eigenen Auto die Nordschleife erobern.
So können Sie mit Ihrem Privatauto die legendäre Nordschleife entlang rasen
Was bedeuten grüne Kennzeichen und welchen Vorteil haben sie?
Schwarze Schrift auf weißem Grund: So sieht das klassische Kennzeichen aus. Aber es gibt auch welche mit grüner Schrift. Wir verraten Ihnen, was dahinter steckt.
Was bedeuten grüne Kennzeichen und welchen Vorteil haben sie?
Auto abmelden: So geht’s und diese Dokumente brauchen Sie
Wer sein Auto verschrotten, verkaufen oder generell aus dem Verkehr ziehen will, muss es abmelden. Doch welche Behörden sollten Autobesitzer aufsuchen?
Auto abmelden: So geht’s und diese Dokumente brauchen Sie

Kommentare