+
Pappeln sollst du weichen...bei Pappeln und auch Kastanien können auch bei gesunden Bäumen immer wieder Äste herabfallen.

Gefährlicher Baum

Neues BGH-Urteil zu Schäden durch Pappel-Äste

Wer sein Auto unter einer Pappel parkt, sollte vorsichtig sein. Der Bundesgerichtshof hat nun entschieden, wann Gemeinden für die Schäden von herabfallenden Ästen haften müssen.

Städte und Gemeinden haften nicht für Schäden durch herabfallende Äste gesunder Straßenbäume. Das hat der Bundesgerichtshof in einem am Donnerstag verkündeten Urteil entschieden. Sonst wären die Behörden letztlich gezwungen, alle Bäume im Straßenbereich zu fällen, die - wie beispielsweise Pappeln - auch in gesundem Zustand gelegentlich Äste verlieren, sagte der Vorsitzende Richter zur Begründung (Az. III ZR 352/13).

Allgemeines Lebensrisiko

Ein Mann aus Suhl hatte die Stadt auf insgesamt mehr als 3200 Euro Schadensersatz verklagt, weil Äste einer Pappel über Nacht auf sein geparktes Auto gefallen waren. Das Oberlandesgericht Jena hatte in der Vorinstanz die Klage grundsätzlich für gerechtfertigt erklärt. Der BGH hob die Entscheidung auf und wies die Klage ab.

Verrückte Park-Unfälle

Diese Park-Unfälle sind absolut verrückt

dpa

Mehr zum Thema:

Unwetter: Wer zahlt bei Schäden am Auto?

Auto überflutet: Wer für Wasserschäden zahlt

Schlagloch auf der Autobahn - wer zahlt?

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Was Autofahrer beim Sonnenbrillen-Kauf beachten müssen
Sommer, Sonne, Sonnenschein: So schön gutes Wetter auch ist - wenn Fahrer am Steuer sitzen, können Sonnenstrahlen blenden. Das ist nicht nur nervig, sondern kann im …
Was Autofahrer beim Sonnenbrillen-Kauf beachten müssen
Wissen Sie was PDC und ZVFu in Autoanzeigen bedeuten? Wir verraten es Ihnen
Eine Umfrage zeigt, dass viele Autofahrer keinen blassen Schimmer haben, was die vielen Kürzel auf deren Autoanzeigen bedeuten. Wir verraten es Ihnen.
Wissen Sie was PDC und ZVFu in Autoanzeigen bedeuten? Wir verraten es Ihnen
Vorsicht bei Unfällen im Ausland: Darauf sollten Sie unbedingt achten
Im Ausland fließt der Verkehr oft anders als in Deutschland. Da kann es schnell mal krachen. Wenn es zum Unfall kommt, sollten Sie ein paar Punkte beachten.
Vorsicht bei Unfällen im Ausland: Darauf sollten Sie unbedingt achten
Reisen ins Ausland: Hier drohen hohe Bußgelder und Strafen für Autofahrer
Wer im Ausland geblitzt worden ist, weiß, dass der deutsche Bußgeldkatalog vergleichsweise mild ist. Doch nicht nur beim Tempo sollten Sie im Ausland aufpassen.
Reisen ins Ausland: Hier drohen hohe Bußgelder und Strafen für Autofahrer

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.