+
Mittwoch, 15.02.2012 ab 12:30 Uhr. Einlass ab 11:30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Vorherige Anmeldung ist erforderlich!

Klitschko vs. Chisora – öffentliches Training bei Mercedes-Benz

Vitali Klitschko und Dereck Chisora bereiteten sich am 15. Februar im Mercedes-Benz Center München auf ihren Kampf am 18. Februar in der Olympiahalle vor. Auf Facebook gibt es jetzt die Zusammenfassung des Live-Streams zu sehen.

Es wird Münchens Boxkampf des Jahres, wenn Vitali "Dr. Ironfist" Klitschko und Dereck Chisora in den Ring steigen. Um sich darauf vorzubereiten, absolvierten der WBC-Schwergewichtsweltmeister und der ehemalige Commonwealth- und britische Champion am 15.02.2012 ein Pressetraining. Dieses fand statt in der Arnulfstrasse 61 bei der Mercedes-Benz Niederlassung München.

Da die Besucherkapazitäten beschränkt und die Plätze schnell vergeben waren, hatte sich Mercedes-Benz München entschlossen, das Training live auf seiner Facebook-Seite zu übertragen:

https://www.facebook.com/MercedesBenzMuenchen

Für alle, die den Live-Stream verpasst haben, gibt es dort eine Zusammenfassung der Übertragung zu sehen.

Kampf der Giganten: Vitali Klitschko vs. Dereck Chisora 

Vitali Klitschko wird am 18. Februar in der Münchner Olympiahalle seinen Weltmeister-Titel gegen den Engländer Dereck Chisora verteidigen.

Dereck „Del Boy“ Chisora

Dereck „Del Boy“ Chisora ist 27 Jahre alt und die Nr. 14 der unabhängigen Weltrangliste. Seinen letzten Kampf um die Europameisterschaft im Schwergewicht verlor er durch ein äußerst umstrittenes 2:1-Punkturteil gegen den Finnen Robert Helenius. Ende 2010 sollte Chisora ursprünglich gegen Wladimir Klitschko antreten, aber der WM-Kampf musste wegen einer Verletzung des Mehrfach-Champions abgesagt werden. Dereck Chisoras Kampfrekord steht bei 15 Siegen (9 KOs) und zwei Niederlagen.

Dereck Chisora: „Wladimir Klitschko ist nicht gegen mich angetreten, aber dann hole ich mir den WM-Titel jetzt eben von seinem älteren Bruder. Ich werde Vitali Klitschko zeigen, dass seine Zeit abgelaufen ist und ihn in Rente schicken. Wenn sein kleiner Bruder Wladimir danach Revanche will und sich gegen mich in den Ring traut, bin ich bereit und werde dann alle WMGürtel der Klitschkos nach London bringen.“

Vitali Kltischko

Vitali Klitschko ist 40 Jahre alt und sein Profirekord steht bei 43 Siegen, 40 davon vorzeitig bei nur zwei verletzungsbedingten Niederlagen. Klitschko hält mit 93 Prozent die beste KO-Rekord- Quote aller Zeiten im Schwergewicht. Er ist neben Legenden wie Muhammad Ali, Evander Holyfield und Lennox Lewis einer der wenigen Schwergewichtler, der dreimal einen WM-Titel holen konnte. Zuletzt schlug Klitschko den Polen Tomasz Adamek vor 43.000 Zuschauern im ausverkauften Stadion von Breslau (Polen) durch TKO in der 10. Runde. In München bestreitet Vitali Klitschko bereits seinen 16. WM-Kampf.

Vitali Kltischko: „Chisora hat nicht nur in seinem letzten Kampf, den er zu Unrecht verloren hat, gezeigt, dass ihm größere Gegener sehr liegen und er im Infight seine Qualitäten ausspielen kann. Ich bin durch seine exzellente Leistung gegen Helenius gewarnt und werde mich wie immer sehr intensiv und akribisch vorbereiten und mich nicht von seinen großen Sprüchen verunsichern lassen.“

Davon können sich alle Boxfans am 18. Februar überzeugen.

Boxtraining im Live-Stream auf Facebook

Klicken Sie sich bei Facebook rein, um einen Zusammenschnitt des Live-Streams zum öffentlichen Training zu sehen.

Hier finden Sie den Facebook-Live-Stream zum Pressetraining

Sehen Sie den Trailer zum Pressetraining auf YouTube

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Quadro3: Das Schweizer Dreirad hat nun einen stärkeren Motor
Seit fünf Jahren gibt es bei uns das Dreirad Quadro3 aus Schweizer Produktion. Nun geht die neueste Generation mit überarbeitetem Motor an den Start.
Quadro3: Das Schweizer Dreirad hat nun einen stärkeren Motor
Dieser legendäre Wagen wurde für eine Rekordsumme versteigert
Auf der Classic Car Week in Monterey wurde ein legendärer Aston Martin versteigert - kein anderes britisches Gefährt kam je für so viel Geld unter den Hammer.
Dieser legendäre Wagen wurde für eine Rekordsumme versteigert
Quiz für Besserwisser: Kennen Sie diese Verkehrsmythen?
Dürfen Parkplätze reserviert werden und gilt auf Autobahnen eine Mindestgeschwindigkeit? Testen Sie im Quiz, ob Sie sich im Straßenverkehr wirklich auskennen.
Quiz für Besserwisser: Kennen Sie diese Verkehrsmythen?
Hyundai: Genesis kommt zum Ende des Jahrzehnts nach Europa
Bewegung auf dem Segment der hochwertigen Limousinen: Der südkoreanische Autohersteller Hyundai will in den kommenden Jahren seinen größten Hoffnungsträger auf den …
Hyundai: Genesis kommt zum Ende des Jahrzehnts nach Europa

Kommentare