+
Opel steckt im Bahntunnel fest. Die Gründe für die Fahrt über die Schienen sind bislang unklar.

Bielefeld

Frau fährt 500 Meter in Straßenbahn-Tunnel 

Komplett auf dem falschen Gleis war eine Autofahrerin in Bielefeld unterwegs. Die Frau ist mit ihrem Wagen von der Straße abgekommen und tief in einen unterirdischen Straßenbahntunnel gefahren.

Die 52-Jährige steuerte ihren Opel am frühen Freitagmorgen rund 500 Meter über die Gleise der Stadtbahn, wie die Polizei mitteilte. Tief im Tunnel hielt sie schließlich an und brachte sich in Sicherheit. 

Dann verständigte sie die Polizei, die den Verkehr auf der Linie stoppte. Erst dreieinhalb Stunden später konnten die Bahnen den Angaben zufolge wieder anrollen: Solange dauerte es, bis der durch die Fahrt über das Gleisbett beschädigte Wagen mit einem Spezialfahrzeug der Feuerwehr aus dem Tunnel geschleppt worden war. Wieso die Frau in den Tunnel fuhr, war laut Polizei zunächst unklar.

Völlig die Orientierung verloren hatte ein Autofahrer mal in Dortmund: Der 31-Jährige fuhr mit seinem Wagen in einen U-Bahn-Tunnel.

Etwas neben der Spur war ein Pärchen in Österreich, wie tz.de berichtet. Die beiden wollten die Aussicht von einem Berg genießen, dumm nur, dass die Seilbahn gerade außer Betrieb war.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Durch die Augen eines Teslas: So sieht ein Autopilot
Für viele sind selbstfahrende Autos noch sehr mysteriös. Ein Youtuber erklärt, was ein Autopilot registriert und die Umwelt wahrnimmt.
Durch die Augen eines Teslas: So sieht ein Autopilot
Dieses seltene Auto gab es nur 21 Mal und ist jetzt Millionen wert
7.000 Stunden hat der Besitzer in die Restauration gesteckt. Jetzt will er den Sportflitzer im August versteigern. Experten rechnen mit einem sehr hohen Preis.
Dieses seltene Auto gab es nur 21 Mal und ist jetzt Millionen wert
Vorsicht: Diese Strafen drohen Ihnen im Autokorso
Die WM 2018 steht vor der Tür und damit auch die Autokorsos bei Siegen der deutschen Nationalmannschaft. Aber was ist im Autokorso erlaubt und was nicht?
Vorsicht: Diese Strafen drohen Ihnen im Autokorso
Ab wann begehe ich Unfallflucht und wie verhalte ich mich richtig?
Eine kleine Unachtsamkeit und schon ist ein Kratzer im Auto. Auch kleine Schäden können viel Ärger machen. Daher müssen Sie diese richtig abwickeln.
Ab wann begehe ich Unfallflucht und wie verhalte ich mich richtig?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.