+
Ein Moment fehlender Aufmerksamkeit kann für den Motorradfahrer fatale Folgen haben. Gerade gegen Ende einer Tour werden kurze Pausen deshalb wichtig. Foto: Marijan Murat

Konzentration verbessern

Bikern hilft Pause vor Ende der Tour

Motorradfahren erfordert hohe Konzentration. Die Gefahr von Unfällen ist gerade kurz vor dem Ziel besonders hoch. Eine kurze Pause kann hier den Fokus auf die Straße zurückholen.

Essen (dpa/tmn) - Gegen Ende einer Tour kann es passieren, dass Motorradfahrer die Fahrt schon abgehakt haben und gedanklich abschweifen. Doch das kann gefährlich werden.

Mangelnde Konzentration kann Fahrfehler und schlimmstenfalls Unfälle nach sich ziehen, warnt das Institut für Zweiradsicherheit (ifz). Dieses "mentale Abdriften" passiert meist unbewusst, ein Patentrezept dagegen sei daher nicht einfach zu finden.

Manchem könne aber eine kurze Pause vor Ende der Tour helfen, auch wenn das Ziel vielleicht nur zehn Kilometer weit weg ist. Denn dann starte man wieder frischer und konzentrierter auf die letzten Meilen. Auch ein kleiner Aufkleber im Cockpit mit einem Schlagwort wie etwa "Konzentration" könne helfen. Dieser darf aber wiederum nicht die Sicht auf Instrumente behindern.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das ahnen Sie nie: Der Opel-Blitz ist in Wahrheit gar kein Blitz
Es ist einprägsam und einfach: das Logo von Opel. Den Blitz erkennt jeder, dabei hat dieser eine lange Entwicklung hinter sich und war früher etwas ganz anderes.
Das ahnen Sie nie: Der Opel-Blitz ist in Wahrheit gar kein Blitz
Darf ich fahren, wenn die Ampel Dauer-Rot zeigt?
Man fährt langsam die Kreuzung an, kommt zum stehen und wartet bis die Ampel grünes Licht gibt - so weit, so gut. Aber wie reagiert man, wenn sich nichts tut und die …
Darf ich fahren, wenn die Ampel Dauer-Rot zeigt?
Haftet Biker ohne Schutzhose bei Unfall zwangsläufig mit?
Motorradfahren ohne Schutzkleidung kann leichtsinnig sein. So ist bei einem Unfall mit schwereren Verletzungen zu rechnen. Doch trägt ein beteiligter Autofahrer daher …
Haftet Biker ohne Schutzhose bei Unfall zwangsläufig mit?
Kymco Like II 125i: Der kleine rote Stadtflitzer im Test
Seit zehn Jahren gibt es bei Kymco den stylischen Stadt-Scooter Like. Nun erhielt der Retro-Roller eine gründliche Überarbeitung.
Kymco Like II 125i: Der kleine rote Stadtflitzer im Test

Kommentare