+
BMW 2er Active Tourer.

Erster BMW Van

Mit Familien-Faktor: Der BMW 2er Active Tourer 

Es ist irgendwie kaum zu glauben, BMW verkauft ab Herbst 2014 einen Kompakt-Van: den BMW 2er Active Tourer. Wirklich!Die Preise stehen auch schon fest.

Praktisch, dynamisch, aber trotzdem stilvoll soll das neue BMW Modell sein. Schließlich ist es für die Bayern der erste seiner Art: ein Van. Der neue 4,34 Meter lange, 1,80 Meter breite und 1,55 Meter hohe BMW 2er Active Tourer hat mächtig Platz. Der Kofferraum fasst 468 Liter, kann aber bis zu 1.510 Liter wachsen. Serienmäßig ist die Rückbank im Verhältnis 40:20:40 umklappbar. Auch lässt sie sich verschieben. Die Heckklappe lässt automatisch auf Knopfdruck öffnen oder schließen oder komfortabel auch berührungslos per Gestensteuerung bedienen.

Zur Markeinführung des neuen 2er Active Tourer stehen im September 2014 drei Motoren, der BMW 218i mit 136 PS, BMW 218d mit 150 PS und der BMW 225i mit 231 PS zur Wahl. Das Topmodell beschleunigt in 6,6 Sekunden von null auf Tempo 100 und fährt Höchstgeschwindigkeit 240 Stundenkilometer.

Der BMW 2er Active Tourer startet mit 27.200 Euro für den BMW 218i (136 PS).

Der neue BMW 2er Active Tourer

Der neue BMW 2er Active Tourer

ml

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Die neue Mercedes C-Klasse im Test: So schlagen sich die neuen Modelle
Wir haben für Sie alle neuen Modelle der C-Klasse ausprobiert und haben einen klaren Favoriten. Aber überzeugen Sie sich selbst.
Die neue Mercedes C-Klasse im Test: So schlagen sich die neuen Modelle
Motorradfahrer wird 24-mal geblitzt – Gericht verhängt saftige Strafe
Innerhalb von sechs Wochen verewigte sich ein 18-Jähriger mehrfach auf Blitzerfotos. Die Bußgeldbescheide ignorierte er, weil er dachte man erkenne ihn nicht auf den …
Motorradfahrer wird 24-mal geblitzt – Gericht verhängt saftige Strafe
Beim Anschnallen auf korrekte Gurthöhe achten
Der Griff zum Gurt gehört mittlerweile für die meisten Autofahrer zur unbewussten Routine - wie sitzt der Lebensretter aber richtig und was für Fehler können Autofahrer …
Beim Anschnallen auf korrekte Gurthöhe achten
Pollenfilter einmal jährlich wechseln
Er ist nicht nur für Allergiker eine große Hilfe: Der Pollenfilter verhindert, dass Staubpartikel und Pollen in das Auto eindringen. Aber er sollte regelmäßig gewechselt …
Pollenfilter einmal jährlich wechseln

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.