1 von 26
BMW 328 Hommage: Sportwagen-Ikone der 1930er Jahre neu interpretiert
2 von 26
Beim BMW 328 Hommage bestehen große Teile von Exterieur und Interieur aus kohlefaserverstärktem Kunststoff ( CFK). Das hochfeste Fasergewebe ist leichter als das beim alten 328 verwendete Aluminium und dabei noch stabiler.
3 von 26
Wo immer das Material beim 328 Hommage verwendet wurde, ist es auch sichtbar.
4 von 26
Edles Leder, mattes und hochglanz schwarz poliertes Aluminium sowie das CFK-Interieur spiegeln im BMW 328 Hommage den Charakter des Sportwagens von damals.
5 von 26
BMW 328 Hommage: Sportwagen-Ikone der 1930er Jahre neu interpretiert
6 von 26
BMW 328 Hommage: Sportwagen-Ikone der 1930er Jahre neu interpretiert
7 von 26
die Premiere des Fahrzeugs im Jahr 1936 nicht auf einem Automobilsalon statt, sondern auf der Rennstrecke.
8 von 26
Das Design des BMW 328 Hommage zeigt die moderne Interpretation eines hochemotionalen und dynamischen Roadsters.

BMW 328 Hommage

Der BMW 328 gilt als der erfolgreichste und schönste Sportwagen der 1930er Jahre. Dieses Jahr feiert der Traumsportwagen BMW 328 seinen 75. Geburtstag. Zu seinem Jubiläum bringen die Münchner den BMW 328 Hommage.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Was ist denn neu beim BMW 4er?
Jeder kennt das wohl: Dinge, die einem wirklich gefallen, sollen so bleiben, wie sie sind. Beim BMW 4er ging es den Münchner scheinbar auch so.   
Was ist denn neu beim BMW 4er?
Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken
Mit neuen Marken versuchen traditionelle Autohersteller, neue Kunden zu erreichen. Der Trend geht dabei ein Stück weit weg vom Auto - hin zu Mobilität generell.
Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken
Wuff! Der optimale Campingbus für Bello
Mit dem geliebten Vierbeiner auf Reisen zu gehen, ist für viele Frauchen und Herrchen ein Muss. Damit das auch mit einem Wohnmobil klappt, gibt es nun einen ganz …
Wuff! Der optimale Campingbus für Bello
Heavy Metal Seele: Mazda MX-5 Flyin' Miata
Es ist, als hätten Asterix und Obelix ihre Seelen vertauscht: Wenn der US-Tuner Flyin' Miata den V8-Motor aus der Corvette in den Mazda MX-5 baut, wird aus dem …
Heavy Metal Seele: Mazda MX-5 Flyin' Miata

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion