Das ist das neue BMW 4er Coupé
1 von 11
Der 4er: BMW zeigt ganz offiziell Fotos vom neuen BMW Coupé. Mit der Zahl „4“ im Typenschild möchten die Bayern den Beginn einer neue Coupé-Ära symbolisieren. Das neue Mittelklasse-Modell stammt nämlich eigentlich vom 3er -  ist aber ein 4er.
Das ist das neue BMW 4er Coupé
2 von 11
Optisch ist der 4er auch vom 3er zu unterscheiden: Das BMW 4er Coupé mit den zwei Türen ist vier Zentimeter flacher und etwas länger als der 3er.
Das ist das neue BMW 4er Coupé
3 von 11
Die Motorhaube wirkt dadurch länger. Später soll der neue 4er auch als Cabrio zu haben sein, auch ein Gran Coupé sei denkbar. 
BMW 4er Coupé
4 von 11
Besonderes Detail: An den Kotflügel der vorderen Radläufen ist zur besseren Lüftung ein Winkelflügel "Air Breather" zu sehen.
Das ist das neue BMW 4er Coupé
5 von 11
Auch das Heck des BMW 4er Coupé ist bulliger.
Das ist das neue BMW 4er Coupé
6 von 11
Zum Modellstart der BMW 4er Reihe stehen drei Motoren zur Wahl, die auch für einen echten 3er zu haben sind. BMW 435i Coupé Sechszylinder-Benziner mit 306 PS. Vierzylinder-Benziner BMW 428i Coupé mit 245 PS. Und ein Vierzylinder Diesel: der 420d mit 184 PS.
Das ist das neue BMW 4er Coupé
7 von 11
Die Preise für das BMW 4er Coupé starten bei 35.750 Euro.
BMW 4er Coupé
8 von 11
Typisch BMW: Der Innenraum im 4er.

Das ist das neue BMW 4er Coupé

Das neue BMW 4er Coupé startet Anfang Oktober 2013. Dem Mittelklasse-Coupé mit zwei Türen soll auch ein Cabrio folgen. 

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

60 Jahre Radar: Die Blitzer der Münchner Polizei
Die Münchner Polizei macht seit 60 Jahren mit Radargeräten Jagd auf Temposündern. In dieser Zeit hat sich in der Technik einiges getan. Sehen Sie selbst. 
60 Jahre Radar: Die Blitzer der Münchner Polizei
Das ist der neue Opel Crossland X
Unübersehbarer Unterfahrtschutz und fette Planken an den Seiten, der Opel Crossland X macht voll auf Geländewagen. Dabei bleibt das neue Modell im Herzen ein typischer …
Das ist der neue Opel Crossland X
Was ist denn neu beim BMW 4er?
Jeder kennt das wohl: Dinge, die einem wirklich gefallen, sollen so bleiben, wie sie sind. Beim BMW 4er ging es den Münchner scheinbar auch so.   
Was ist denn neu beim BMW 4er?
Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken
Mit neuen Marken versuchen traditionelle Autohersteller, neue Kunden zu erreichen. Der Trend geht dabei ein Stück weit weg vom Auto - hin zu Mobilität generell.
Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Kommentare