BMW 6er Cabrio
1 von 54
Athletische Eleganz für anspruchsvoller Automobil-Ästheten: Das neue BMW 6er Cabrio. Das Luxus-Cabrio feiert seinen Auftritt als dritte Generation der 6er Baureihe.
BMW 6er Cabrio
2 von 54
Lange Motorhaube mit der sogenannten "Shark Nose" Front unterstreicht das sportliche Design der typischen Carbrio Proportionen.
BMW 6er Cabrio
3 von 54
Der offene 2+2-Sitzer soll ab dem 26. März 2011 bei den Händlern stehen und kostet mindestens 83 300 Euro. 
BMW 6er Cabrio
4 von 54
Kunden haben zunächst die Wahl zwischen zwei Ottomotoren, die beide mit einer 8-Gang-Automatik und Start-Stopp-System kombiniert sind.
BMW 6er Cabrio
5 von 54
Im 640i Cabrio arbeitet ein 3,0 Liter großer Reihensechszylinder mit 235 kW/320 PS. Er beschleunigt den Wagen in 5,7 Sekunden auf Tempo 100 und soll im Schnitt 7,9 Liter verbrauchen (CO2-Ausstoß: 185 g/km).
BMW 6er Cabrio
6 von 54
Der 4,4 Liter große V8-Benziner im 650i Cabrio (ab 94 300 Euro) kommt den Angaben zufolge auf 300 kW/407 PS. Er beschleunigt den Wagen aus dem Stand in 5,0 Sekunden auf 100 km/h. Den Verbrauch gibt BMW mit 10,7 Litern an, was einem CO2-Ausstoß von 249 g/km entspricht.
BMW 6er Cabrio
7 von 54
Serienmäßig hat das Oberklasse-Cabrio Xenon-Scheinwerfer mit Tagfahr-LEDs und ein System zur Bremsenergierückgewinnung an Bord. In das Textilverdeck ist eine Glasheckscheibe integriert.
BMW 6er Cabrio
8 von 54
Serienmäßig hat das Oberklasse-Cabrio Xenon-Scheinwerfer mit Tagfahr-LEDs und ein System zur Bremsenergierückgewinnung an Bord. In das Textilverdeck ist eine Glasheckscheibe integriert. 

Das neue BMW 6er Cabrio

Athletische Eleganz für anspruchsvoller Automobil-Ästheten: Das neue BMW 6er Cabrio.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Was ist denn neu beim BMW 4er?
Jeder kennt das wohl: Dinge, die einem wirklich gefallen, sollen so bleiben, wie sie sind. Beim BMW 4er ging es den Münchner scheinbar auch so.   
Was ist denn neu beim BMW 4er?
Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken
Mit neuen Marken versuchen traditionelle Autohersteller, neue Kunden zu erreichen. Der Trend geht dabei ein Stück weit weg vom Auto - hin zu Mobilität generell.
Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken
Wuff! Der optimale Campingbus für Bello
Mit dem geliebten Vierbeiner auf Reisen zu gehen, ist für viele Frauchen und Herrchen ein Muss. Damit das auch mit einem Wohnmobil klappt, gibt es nun einen ganz …
Wuff! Der optimale Campingbus für Bello
Heavy Metal Seele: Mazda MX-5 Flyin' Miata
Es ist, als hätten Asterix und Obelix ihre Seelen vertauscht: Wenn der US-Tuner Flyin' Miata den V8-Motor aus der Corvette in den Mazda MX-5 baut, wird aus dem …
Heavy Metal Seele: Mazda MX-5 Flyin' Miata

Kommentare