BMW Concept Active Tourer Outdoor
1 von 17
Naturbursche mit zwei Herzen: Unter der sportlichen Schale steckt beim BMW Concept Active Tourer Outdoor neben einem 1,5 Liter-Benzinmotor auch ein Elektro-Antrieb. 
BMW Concept Active Tourer Outdoor
2 von 17
Der 1,5 Liter-Benzinmotor treibt nicht – wie bislang bekannt – die Hinter-, sondern die Vorderräder an. Der als vollwertiger Antrieb ausgelegte zusätzliche Elektromotor des BMW Concept Active Tourer wirkt auf die Hinterachse und kann das Fahrzeug bei Bedarf auch allein antreiben.
BMW Concept Active Tourer Outdoor
3 von 17
Im Elektro-Modus soll der Plug-in-Hybrid mehr als 30 Kilometer schaffen. Damit ist der Active Tourer, laut BMW, der perfekte Partner für alle Outdoor-Fans.
BMW Concept Active Tourer Outdoor
4 von 17
Park und Ride für die City: Selbst in der Stadt muss niemand mehr auf sein Fahrrad verzichten. Der Kompakte kann einiges einstecken.
BMW Concept Active Tourer Outdoor
5 von 17
Aus dem Stand beschleunigt der Hybrid in acht Sekunden auf Tempo. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei rund 200 km/h. Nach Angaben des Autobauers verbraucht er dabei weniger als 2,5 Liter je 100 Kilometer, was einem CO2-Ausstoß von weniger als 60 g/km entspricht.
BMW Concept Active Tourer Outdoor
6 von 17
Die Lithium-Ionen-Batterie des BMW Concept Active Tourer Outdoor lässt sich an jeder 220-Volt-Haushaltssteckdose.
BMW Concept Active Tourer Outdoor
7 von 17
Die Hybridstudie BMW Concept Active Tourer ist 4,35 Meter lang, 1,83 Meter breit und 1,56 Meter hoch.
BMW Concept Active Tourer Outdoor
8 von 17
Zwei Räder haben im Innenraum Platz.

E-Van für Radler

Naturbursche: BMW Concept Active Tourer Outdoor

BMW Concept Active Tourer Outdoor: BMW hat seinen Plug-in-Hybrid Van noch sportlicher gemacht. In der kompakten Studie haben jetzt zwei Fahrräder Platz.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Ford GT: Tage des Donners
Die größten Pick-Ups, langweiligsten Limousinen und dicksten V8-Motoren - der amerikanische Automarkt bietet viele Superlative. Mit dem neuen Ford GT kommt ein weiterer …
Ford GT: Tage des Donners
Dienstwagen: So reisen die mächtigsten Staatschefs
"Wildschwein", "Biest", Gazelle. Die Dienstwagen der Mächtigsten der Welt fallen sehr unterschiedlich aus. Manche sind beinahe Panzer, andere eher bescheiden.
Dienstwagen: So reisen die mächtigsten Staatschefs
VW Arteon: Der Passat mit dem Plus
VW will seine Aufstiegsambitionen nicht begraben. Der Autobauer nimmt mit dem Arteon jetzt einen neuen Anlauf. Mit Audi, BMW oder Mercedes kann die Coupé-Limousine zwar …
VW Arteon: Der Passat mit dem Plus
Subaru Libero: Ein Auto wie ein Schweizer Taschenmesser
So ein Auto baut man nur einmal in 100 Jahren: Der kleine Alleskönner Libero ist zwar nicht das erfolgreichste, aber ganz sicher das innovativste und ungewöhnlichste …
Subaru Libero: Ein Auto wie ein Schweizer Taschenmesser

Kommentare