Der BMW i3 ist da!
1 von 8
Der BMW i3 feiert Weltpremiere in New York, London und Peking. Das erste Elektro-Serienfahrzeug ist 3,99 Meter lang, 1,77 Meter breit und 1,55 Meter hoch. Vier Personen haben im Stromer aus Karbon Platz.
Der BMW i3 ist da!
2 von 8
In der Basisversion soll der BMW i3 in Deutschland ab 34.950 Euro zu haben sein.
Der BMW i3 ist da!
3 von 8
Für Freude am Fahren sorgen im BMW i3 170 PS (125 kW). Der kompakte Wagen beschleunigt mit der Kraft aus der Lithium-Ionen-Batterie aus dem Stand in 3,7 Sekunden auf Tempo 60. 100 Stundenkilometer in 7,2 Sekunden. Höchstgeschwindigkeit 150 km/h. 
Der BMW i3 ist da!
4 von 8
Die Reichweite vom BMw i3 liegt zwischen 130 bis 160 Kilometern. Das Aufladen ist an einer Haushaltssteckdose oder an einer öffentlichen Ladestation möglich.
Der BMW i3 ist da!
5 von 8
Der BMW i3 kommt auch mit einem Range-Extender, einem 34 PS starken Zweizylinder, kann der Fahrradius sogar bis auf 300 Kilometer ausgedehnt werden.
Der BMW i3 ist da!
6 von 8
Raunkomfort im BMW i3, aber ohne viel Schnickschnack.
Der BMW i3 ist da!
7 von 8
Die Türen öffnen sich beim BMW i3 wie bei einem Rolls-Royce oder Opel Meriva gegenläufig.
Der BMW i3 ist da!
8 von 8
Das Display im Cockpit informiert über Fahrfunktion, Stromverbrauch, Klimaeinstellungen, Audiosystem sowie Navigation.

Freude am Fahren

Der BMW i3 ist da!

  • schließen

BMW i3 Weltpremiere in New York, London und Peking. Das Elektroauto soll in der Basisversion in Deutschland 34.950 Euro kosten.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Fahren E-Autos wirklich anders?
Alle reden vom E-Auto, aber kaum einer fährt eins. Warum eigentlich? Am Fahrspaß kann es jedenfalls nicht liegen. Denn wer einmal ein E-Auto gefahren ist, will immer …
Fahren E-Autos wirklich anders?
Fünf ausgefallen Assistenzsysteme, die nur in außergewöhnlichen Fällen helfen
Weil die Crashstruktur, die Airbags und die Assistenzsysteme so ausgereift sind, erfinden Autohersteller immer neue Sicherheitssysteme für ganz spezielle Szenarien.
Fünf ausgefallen Assistenzsysteme, die nur in außergewöhnlichen Fällen helfen
Golf ist auch nur ein Sport: Der Kia Ceed im Autotest
Die Zeiten, in denen der Golf der elitäre Meister der Kompaktklasse war, sind lange vorbei. Zwar ist der VW zahlenmäßig noch immer unangreifbar, doch was Design und …
Golf ist auch nur ein Sport: Der Kia Ceed im Autotest
Eurobike zeigt Cargobikes, E-Rennräder und Reifen ohne Luft
Lieferräder für echte Kraftakte, intelligente Helme, E-Rennräder und Reifen ohne Luft: Auf der Messe Eurobike präsentieren Hersteller ihre Neuheiten. Was sticht heraus?
Eurobike zeigt Cargobikes, E-Rennräder und Reifen ohne Luft

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.